Rasenpflege nach dem Winter: So holst du deinen Rasen aus dem Winterschlaf

Der Frühling ist im Anmarsch! Hast du schon die ersten Krokusse und Narzissen gesichtet? Bei mir blühen einige schon, nur der Rasen scheint noch nicht zu florieren. Er sieht eher ein bisschen trostlos aus: blassgrüne Farbe, hier und da ein paar Löcher. Kennst du das von deinem eigenen Rasen? Dann ist es höchste Zeit zu […]

3 MIN 11 Mrz
letzte Aktualisierung: 08 Apr 2022
Teilen:

Neueste Blogbeiträge

8 MIN 27 Mai Dein Rasenpflege-Programm für den Juni 6 MIN 24 Jun Dein Rasenpflege-Programm für den Juli 9 MIN 10 Jun Mein Rasen wächst nicht – Das sind die 13 häufigsten Fehler

Der Frühling ist im Anmarsch! Hast du schon die ersten Krokusse und Narzissen gesichtet? Bei mir blühen einige schon, nur der Rasen scheint noch nicht zu florieren. Er sieht eher ein bisschen trostlos aus: blassgrüne Farbe, hier und da ein paar Löcher. Kennst du das von deinem eigenen Rasen?

Dann ist es höchste Zeit zu handeln und deinen Rasen aus dem Winterschlaf zu locken. Mit meinen Tipps für die richtige Rasenpflege nach dem Winter wird dein Grün im Nu frühlingsfit!

Tipp # 1: Düngen

Eiskalter Regen, Frost, vielleicht sogar dicke Hagelkörner – dein Rasen hat in letzter Zeit einiges durchgemacht. Diese harten Zeiten werden von Unkraut und Moos schamlos ausgenutzt. Vielleicht hat dein Rasen sich sogar eine Krankheit weggeholt. Zur Stärkung kannst du deinen Rasen jetzt mit den nötigen Nährstoffen versorgen. Wie? Mit Dünger!

Für die erste Ladung Dünger des Jahres, empfehle ich dir ein Präparat mit Eisensulfat. Eisensulfat unterstützt deinen Rasen bei der Regeneration und wirkt gegen Moos. Außerdem geht es gegen die blassgrüne Färbung vor und verleiht deinem Rasen einen satten, tiefen Farbton. Die Zellstruktur der Gräser wird durch Eisensulfat ebenfalls gestärkt. Für einen widerstandsfähigen Rasen und zur Vorbereitung für Tipp # 2.

Rasen düngen mit Handstreuer

Tipp # 2: Vertikutieren

Während dein Rasen im Winter schläft, sind andere Organismen aktiv. Häufig erwacht das Grün deshalb mit einer ordentlichen Filzschicht aus dem Winterschlaf. Diese Filzschicht besteht aus Moos, Mulch und abgestorbenen organischen Materialien. Mit dem Vertikutierer kannst du diese Filzschicht wieder entfernen. Dabei ritzt du die Grasnarbe mit scharfen Messern an und ziehst die Filzschicht gewissermaßen ab. Dein Rasen bekommt daraufhin wieder Luft und Raum, sich zu entfalten.

Falls das nichts für dich ist, kannst du den Rasen auch lüften, indem du mit einem Rasenlüfter verdichtete Erde aus dem Boden stanzt. Eine dicke Filzschicht wirst du mit Lüften allein allerdings nicht los. Worin genau der Unterschied zwischen den beiden Methoden liegt und was die Vor- und Nachteile der jeweiligen Taktik sind, erfährst du in diesem Artikel

Rasenpflege nach dem Winter mit Vertikutierer

Tipp # 3: Unkraut entfernen

Neben dem Moos haben noch viele weitere Unkräuter den Winter überlebt. Viele gedeihen selbst unter den härtesten Bedingungen, Klee zum Beispiel. Wenn du einen schönen, gleichmäßigen Rasen möchtest, kommst du ums Unkraut jäten also nicht herum. Jäten von Hand ist dabei die effektivste Methode.

Wenn du nach einem anderen Weg suchst, gibt’s jede Menge Inspiration in meinem Artikel zum Thema. Du hast keine Ahnung, was Unkraut ist und wie es aussieht? Hier gibt es Infos, die dich bei der Identifikation der Pflanzen unterstützen. Und für den Fall, dass nach dem Unkraut jäten jede Menge kahle Stellen im Rasen sind, bekommst du hier supergute Rasensamen zum Nachsäen.

Unkraut jäten zur Rasenpflege nach dem Winter

Schöner Start in die neue Saison

Mit diesen drei Tipps gelingt die Rasenpflege nach dem Winter ganz einfach. Allerdings bist du mit der Rasenpflege noch nicht durch. Im Laufe des Jahres empfehle ich dir, noch drei weitere Male zu düngen, Kalk auszubringen, wenn der Säuregrad nicht stimmt, den Rasen während Trockenperioden einmal mehr zu bewässern und regelmäßig zu mähen.

Fällt dir noch ein Tipp ein, um den Rasen aus dem Winterschlaf zu holen? Verrate ihn uns und hinterlasse einen Kommentar.

zurück

Kommentare (0)

Bisher hat hier noch niemand kommentiert. Also worauf wartest du noch?
Schreibe einen Beitrag und verschönere den Kommentarbereich!

Schon benutzt? Gib die erste Bewertung ab!
+ Mehr lesen
Kommentare

Möchtest du einen Kommentar zu diesem Artikel Kommentare?

UNSERE BESTEN

+Grüner wird’s nicht

Unsere beliebtesten Produkte auf einen Blick

Alle ansehen
Vertikutier-Set Moosvernichter Hat sich Moos auf deinem Rasen ausgebreitet? Wenn du es loswerden willst, ist Vertikutieren der ideale Weg, dein Ziel zu erreichen. In unserem Vertikutier-Set Moosvernichter ist alles enthalten, was dein Rasen braucht, um sich nach dem Vertikutieren von seiner schönsten Seite zu zeigen. Ab: 44,99 
Bestseller
Schnellwachsender Rasensamen Möchtest du deinen Rasen auf Vordermann bringen – und das möglichst flott? Dann triffst du mit unserem schnellwachsender Rasensamen die richtige Wahl. Die Rasensamen gehen schnell auf und wachsen zügig zu einem dichten, grünen Rasen heran. Ab: 17,99 
Bestseller
Langzeit-Rasendünger Versorge deinen Rasen, mit allen wichtigen Nährstoffen, ohne extremes Wachstum zu provozieren. Unser Langzeit-Rasendünger hält über 90 Tage und zeigt schnelle Wirkung. Perfekt für den Einsatz im Sommer und Herbst. Ab: 15,99 
RASENPFLEGE

Rasenpflege –Kalender

Nur der Kalender, keine nervigen Werbemails

Möchtest du wissen, wann welche Pflege für deinen Rasen anfällt?

Gib deine E-Mail-Adresse ein und schon ist dein Kalender auf dem Weg zu dir!

Gib deine E-Mail-Adresse ein und schon ist dein Kalender auf dem Weg zu dir!