Rasendünger

Top Rasendünger kaufen für einen paradiesisch grünen und üppigen Rasen. Versorge deinen Garten im Frühling, Sommer und Herbst mit wichtigen Nährstoffen und lass dich von dem Ergebnis verwöhnen. Bei uns findest du geeignete Düngemittel für alle Rasen- und Bodentypen.

Filter
Sort
Filters
Jahreszeit
Düngerart
Hält für
Bodentyp
Verwendung

Topseller Winter
Topseller Rasendünger 4.0 (54 Rezensionen) 2-in-1 Moosvernichter und Rasendünger Für eine moosfreie Rasenfläche | Beseitigt Moos und stärkt den Rasen | Bietet innerhalb einer Woche eine tiefe, dunkelgrüne Farbe
Ab: 16,99 
  Auf Lager - Lieferung in 2 Werktagen
Zum Produkt
Topseller Winter
Topseller Rasendünger 4.8 (4 Rezensionen) Rasenkalk Reduziert die Bodenversauerung | Fördert die Aufnahme von Nährstoffen | Wird schnell in den Boden aufgenommen
Ab: 12,99 
  Auf Lager - Lieferung in 2 Werktagen
Zum Produkt
Brauchst du Hilfe bei der Auswahl?
Beantworte uns 2 Fragen zu deinem Rasen und wir helfen dir bei der Auswahl des richtigen Produkts.
Unsere Kunden sagen Ausgezeichnet
4.6 von 5 Sternen basierend auf 86 Rezensionen
Topseller
Topseller Rasendünger 4.3 (9 Rezensionen) Rasendünger Frühling Gib deinem Rasen einen Schub | Benötigt bis zu 4-mal weniger Dünger als andere Hersteller
Ab: 14,99 
  Auf Lager - Lieferung in 2 Werktagen
Zum Produkt
Topseller
Topseller Rasendünger 4.3 (4 Rezensionen) Rasen-Starterdünger MOOWY's Wahl für einen neuen Rasen | Bietet alle notwendigen Nährstoffe zur Etablierung
Ab: 14,99 
  Auf Lager - Lieferung in 2 Werktagen
Zum Produkt
Brauchst du Hilfe bei der Auswahl?
Beantworte uns 2 Fragen zu deinem Rasen und wir helfen dir bei der Auswahl des richtigen Produkts.
Winter
Rasendünger 4.4 (19 Rezensionen) Universal Rasendünger Funktioniert das ganze Jahr über | Genießen in nur drei Tagen einen grüneren Rasen | Fördert einen starken, gesunden und grünen Rasen
Ab: 14,99 
  Auf Lager - Lieferung in 2 Werktagen
Zum Produkt
Rasendünger 4.3 (26 Rezensionen) Langzeit-Rasendünger Wirksam für 90 Tage | Sehen Sie Ergebnisse in 14 Tagen! | Geeignet für alle Arten von Gras und Boden
Ab: 15,99 
  Auf Lager - Lieferung in 2 Werktagen
Zum Produkt
FAQ
  • Warum muss ich meinen Rasen düngen?

    Genau wie dein Körper benötigt auch dein Rasen essenzielle Nährstoffe, um gesund zu bleiben. Mehr Informationen zum richtigen Düngen findest du hier.

  • Mein Dünger schlägt nicht an. Was kann ich tun?

    Effektive Rasenpflege hängt immer vom Wetter ab – da ist Düngen keine Ausnahme. Je nach Wetterlage kann dein Dünger also ein paar Tage mehr benötigen, um vom Rasen aufgenommen zu werden und Wirkung zu zeigen.

  • Wie kann ich herausfinden, welchen Dünger mein Rasen benötigt?

    Prinzipiell gilt: Du solltest deinen Rasen viermal im Jahr düngen, um ihn mit genügend Nährstoffen zu versorgen. All unsere Dünger und die enthaltenen Nährstoffe wurden auf die verschiedenen Jahreszeiten und auch Ansprüche deines Rasens abgestimmt. Zu unserer Produktserie gehören:

  • Warum sollte ich meinen Rasen kalken?

    Alle organischen Stoffe werden mit der Zeit natürlich abgebaut. Bei diesem Prozess sinkt der pH-Wert des Bodens und er wird sauer. Rasenkalk reguliert den Säuregehalt, wodurch Nährstoffe vom Rasen besser aufgenommen werden. Durch das regelmäßige Kalken deines Rasens stellst du also sicher, dass Dünger optimal absorbiert wird.

  • Wann und wie oft sollte ich meinen Rasen Kalken?

    Am besten verbindest du Kalken mit Düngen. Wichtig ist jedoch, dass du zeitlich genügend Abstand lässt! Kalk bindet sich an Stickstoff, der in vielen Düngern enthalten ist. Wenn Kalk mit deinem Dünger in Verbindung kommt, verlieren beide ihre Wirkung und dein Aufwand war umsonst. Warte also mindestens drei Wochen nach dem Kalken, bis du deinen Dünger verstreust.

  • Welchem pH-Wert ist ideal für meinen Rasen?

    Der optimale pH-Wert deines Rasens liegt zwischen 5,5 und 6,5.

  • Ich befürchte, zu viel Dünger verteilt zu haben. Was kann ich bei Überdüngung tun?

    Dein Rasen steckt Überdüngung leider nicht gut weg und bildet schnell unschöne „Brandflecken“. Falls du dir unsicher bist, ob du zu viel Dünger verteilt hast, gib deinem Rasen eine Extradusche Wasser, damit dein Grund so schnell wie möglich viel Dünger absorbieren kann.

  • Kann ich meinen Rasen mit Kompost, Wurmhumus und Pilzkompost düngen?

    Kompost, Kuhmist und Pilzkompost sind zwar ideale Bodenverbesserungsmittel für humusreichen Boden, bieten allerdings nicht genügend Nährstoffe. Einen Dünger ersetzen sie also nicht. Wenn du einen neuen Rasen oder eine Kopfdüngung aufsetzt, solltest du daher einen guten Boden mit Kompost mischen und deinen Rasen zusätzlich drei- bis viermal im Jahr düngen.

  • Können Dünger meinem Haustier schaden?

    Nein, Dünger sind in der Regel für Kinder und Tiere unbedenklich. Wir raten dir dennoch, deinen Rasen direkt nach dem Düngen zu bewässern, damit der Boden den Dünger so schnell wie möglich aufnehmen kann.

  • Wie kann ich meinen Handstreuer oder Streuwagen richtig einstellen?

    Es gibt kein Richtig und kein Falsch, wenn es um die Einstellung deines Streuers geht. Denn neben der Streumenge ist es wichtig zu beachten, wo und wie schnell du über deinen Rasen gehst.   Hier sind ein paar Tipps, wie du deinen Dünger optimal verteilen kannst:

    • Teile die benötigte Menge in zwei Hälften auf.
    • Fülle die erste Hälfte in deinen Streuer, stellen ihn auf eine der niedrigsten Stufen ein und gehe längs über deinen gesamten Rasen.
    • Wenn du noch Dünger übrig hast, mische ihn mit der zweiten Hälfte. Stelle eine etwas höhere Stufe ein, bevor du bei der nächsten Runde quer über deinen Rasen gehst.
    • Solltest du nach der zweiten Runde immer noch Dünger übrig haben, kannst du diagonal über deinen Rasen gehen, bis du die gesamte Menge verteilt hast.
    • Du kannst die Menge auch gleich in drei Teile aufteilen und dreimal über deinen Rasen gehen (längs, quer und diagonal).
FRAGEBOGEN
Wir helfen dir, die besten Produkte für deine Rasenpflege zu finden.
Beantworte einfach zwei Fragen, damit wir dir die optimalen Artikel empfehlen können.
FRAGEBOGEN
Wir helfen dir, die besten Produkte für deine Rasenpflege zu finden.
Frage 1/2
Ihr Ergebnis wird geladen…
  • Was ist dein aktuelles Rasen-Ziel?
    1. A. Grüneres Gras
    2. B. Ein saftiger und üppiger Rasen
    3. C. Kahle Stellen im Rasen reparieren
    4. D. Rasen erneuern
    5. E. Rasen neu anlegen
    6. F. Moos vernichten
  • Für welche Saison suchst du nach dem passenden Produkt?
    1. A. Frühling
    2. B. Sommer
    3. C. Herbst
    4. D. Winter
  • Wie würdest du deinen Rasen aktuell beschreiben?
    1. A. Mein Garten liegt im Schatten.
    2. B. Mein Rasen wird viel benutzt (z. B. durch spielende Kinder und Haustiere).
    3. C. Ich möchte einen Zierrasen.
    4. D. Ich möchte einen dichten und strapazierfähigen Rasen.
  • Wie viele kahle Stellen gibt es in deinem Rasen?
    1. A. Viele – mein Rasen sieht aus wie eine Wüste.
    2. B. Nur ein paar.
  • Wie möchtest du deinen Rasen erneuern?
    1. A. Ich möchte den gesamten Rasen umgraben.
    2. B. Ich möchte meinen Rasen nachsäen.
  • Was trifft auf deinen Rasen am meisten zu?
    1. A. Mein Garten liegt im Schatten.
    2. B. Mein Rasen wird viel benutzt (z. B. durch spielende Kinder und Haustiere).
    3. C. Ich möchte einen Zierrasen.
    4. D. Ich möchte einen dichten und strapazierfähigen Rasen.
  • Wie viel Moos möchtest du vernichten?
    1. A. Sehr viel – mein Rasen ist von Moos bedeckt.
    2. B. Nur ein paar Flecken.
ERGEBNIS
Hier ist das beste Produkt für Ihr Ziel
Versuchen Sie dies.
< Nochmals versuchen

Top Rasendünger für einen paradiesisch grünen und üppigen Rasen. Versorge deinen Garten im Frühling, Sommer und Herbst mit wichtigen Nährstoffen und lass dich von dem Ergebnis verwöhnen. Bei uns findest du geeignete Düngemittel für alle Rasen- und Bodentypen.

Sattes Grün dank Rasendünger

Du bist nicht du selbst, wenn du Hunger hast. Das Gleiche gilt für deinen Rasen. Saftig grüne Halme, dichter Wuchs und die ständige Regeneration kosten Energie, die der Boden nicht einfach so hergibt. Hungriger Rasen meckert zwar nicht, sieht dafür allerdings ziemlich schlecht gelaunt aus. Wenn die Grünfärbung nachlässt, kleine Schäden sich nicht von selbst reparieren und Unkraut sich breitmacht, ist dein Rasen hungrig. Damit der Rasen ausreichend Nährstoffe erhält, düngst du ihn idealerweise drei bis vier Mal im Jahr. Das Motto: Satter Rasen = sattes Grün.

Rasenpflege mit Düngemittel

Gras braucht vier Bausteine, um schön und stark zu wachsen: Nährstoffe, Wasser, Licht und Kohlendioxid. Davon kannst du zwei gezielt beeinflussen. Wichtig ist dabei vor allem, dass das Verhältnis stimmt. Zu viel Dünger kann dementsprechend sogar schädlich sein. Wenn du einen Mulchmäher oder Mähroboter hast, musst du seltener Düngemittel verwenden, denn das Schnittgut versorgt den Boden ebenfalls mit Nährstoffen. Kommen die abgeschnittenen Halme bei dir in die Tonne, liegt der erste Düngetermin des Jahres zwischen März und April. Am besten kaufen Sie einen Langzeitdünger. Der wirkt drei Monate lang und gibt die Nährstoffe nach und nach ab. Danach kannst du im Juni, August und eventuell im November erneut düngen. Halte dich beim Düngen an die Dosierempfehlungen auf der Packung, um ein Überdüngen zu vermeiden.

NPK-Rasendünger mit Soforteffekt

In einem NPK-Rasendünger stecken die Hauptnährelemente für Pflanzen: Stickstoff (N), Phosphor (P) und Kalium (K). Stickstoff treibt das Wachstum an und unterstützt die Bildung der schönen grünen Farbe. Phosphor stärkt die Wurzeln und Kalium erhöht die Trittfestigkeit und Regeneration. Dieses Dreigespann versorgt den Rasen mit den wichtigsten Nährstoffen und wirkt sehr schnell. Unser NPK-Rasendünger zeigt bereits nach sieben Tagen Resultate. Damit ist er ideal, um den Rasen für die Gartensaison vorzubereiten.

Welches Rasendünger brauchen Sie?

Vielleicht wissen Sie nicht, wie Sie Ihren Rasen füttern sollen. Unsere wiederverschließbaren Verpackungen enthalten umfassende Anleitungen, die Ihnen helfen, unsere Produkte optimal zu nutzen. Wählen Sie den richtigen Dünger für Ihren Rasen- und Bodentyp:

Rasenkalk

Der aus englischem Kalkstein hergestellte Rasenkalk senkt wirksam den Säuregehalt des Bodens. Kalk hilft Ihrem Rasen, mehr Nährstoffe aus der Erde und anderen Rasenpflegeprodukten, die Sie im Laufe des Jahres ausbringen, aufzunehmen.

2-in-1 Moosvernichter und Rasendünger

2-in-1 Moosvernichter und Rasendünger färbt Ihren Rasen in einem tiefen, satten Grün und hilft ihm, sich von der Winterruhe zu erholen. Geeignet für alle Rasentypen (mit oder ohne Moos). Empfohlen für den Einsatz vor dem Vertikutieren.

Rasen-Starterdünger

Von Experten entwickelt, um den Erfolg von neuem Rasensaatgut und jungen Rasenflächen zu maximieren. Rasen-Starterdünger fördert die Entwicklung der jungen Pflanze und sorgt für robuste Wurzeln. Für die besten Erfolgschancen bei jungem Rasen.

Rasendünger Frühling

Für ein ganzjährig üppiges, grünes und gesundes Aussehen. Rasendünger Frühling ist ein Dünger, der speziell für den Einsatz im Frühjahr entwickelt wurde, um das Wachstum nach langen, kalten Wintern anzukurbeln.

Langzeit-Rasendünger

Alles, was Ihr Rasen braucht, ohne das übermäßige Wachstum, das oft mit einer Düngung verbunden ist. Langzeit-Rasendünger wirkt über 90 Tage lang und liefert schnelle Ergebnisse.

Universal Rasendünger

Ein Universal Rasendünger, der die Widerstandsfähigkeit, Gesundheit und Farbe Ihres Rasens drastisch verbessert. Genießen Sie das ganze Jahr über einen satten, tiefgrünen Rasen.