Tips & Advies
Eine Gärtnerin gießt ihr Beet bei der Gartenpflege im April.
5 AB 09 Apr
letzte Aktualisierung: 09 Apr 2023

Gartenpflege im April

Der Boden wird wärmer, die Wolken lassen mehr Sonnenstrahlen durch und dein Garten erwacht zur neuen Saison. Obwohl das Wetter im April regional noch Überraschungen wie Frost und teilweise sogar Schnee mit sich bringt, ist der April dennoch ideal, um deinem Garten einen Frischekick zu geben.

RASENPFLEGE
Rasenpflege –Kalender

Nur der Kalender, keine nervigen Werbemails

Möchtest du wissen, wann welche Pflege für deinen Rasen anfällt?

Gib deine E-Mail-Adresse ein und schon ist dein Kalender auf dem Weg zu dir!

Hol dir deinen kostenlosen Kalender

MOOWY's Auswahl
Wählen Sie Ihre Variante
Frontansicht Rasenpflege-Set Frühling
Rasenpflege-Set Frühling
  Auf Lager - Lieferung in 2 Werktagen
32,99 

Ganz egal, wie du deinen Garten gestaltest, die richtige Gartenpflege im April ist wichtig, um den Rest des Jahres in einem schönen und üppigen Garten zu verbringen. Von der Rasenpflege über das Anlegen von Beeten bis hin zur Blumen- und Heckenpflege gebe ich dir eine Übersicht über die Aufgaben, die im April anstehen.

Ein bepflanzter Kartenkübel hinter Gartentools und Gänseblümchen.
Bei der Gartenpflege im April legst du den Startschuss für die ganze Saison.

Rasenpflege im April

Herzstück deines Gartens ist sicher dein Rasen. Auch wenn der grüne Teppich von einigen als Last angesehen wird, macht eine gesunde tiefgrüne Grasnarbe immer noch den besten Eindruck. Deswegen ist es wichtig, deinen Rasen richtig zu pflegen. Die Gartenpflege im April ist ideal, um dein Grün in die neue Saison einzuführen. Mit diesen Schritten machst du’s richtig.

Rasen vertikutieren

Vertikutieren steht zwar nicht auf der List der Lieblingsbeschäftigungen aller Gärtner; schließlich sieht der Rasen danach arg zerrupft. Wenn du weißt, was gut für deinen Rasen ist, wirst du jedoch den Vertikutierer aus dem Schuppen holen.

Beim Vertikutieren wird die Grasnarbe angeritzt, um die Filzschicht aus Moos, Unkraut und anderen abgestorbenen Materialien an der Wurzel zu entfernen. Der Rasen kann dadurch wieder aufatmen und gesund wachsen. Das liegt daran, dass wieder mehr Luft und Sonnenstrahlen den Boden erreichen und die Feuchtigkeit regulieren. Auch haben die Grashalme wieder mehr Raum zum Wachsen.

Rasendoktor Louis rät:
„Achte darauf, dass die Bodentemperatur mind. 10 Grad beträgt und der Rasen bereits am Wachsen ist. Dann erholt er sich am besten vom Vertikutieren. Bringe direkt im Anschluss schnellwachsende Rasensamen und Rasendünger Frühling aus. Binnen weniger Wochen hast du so einen strahlend grünen Rasen.“

Hast du noch nie vertikutiert? In meinem Artikel Vertikutieren von Rasen erkläre ich dir alles, was du wissen musst.

Rasen düngen

Wenn du deinen Garten nicht vertikutieren wirst, solltest du deinen Rasen dennoch mit einem guten Dünger versorgen. Ein 2-in-1 Moosvernichter und Rasendünger kümmert sich um kleine Mengen an Moos und Unkraut und macht den Rasen dank der extra Portion Stickstoff fit für die neue Saison.

Rasendoktor Louis rät:
„Wenn sich nach dem Winter nur wenig Moos und Unkraut angesammelt hat, wirst du das ungewollte Grün auch mit einem Lüfter los. Nachsäen nicht vergessen!“

Rasen mähen

Sobald der Rasen anfängt zu wachsen, ist regelmäßiges Rasen mähen angesagt. Ich ziehe mit meinem Mäher wöchentlich über meinen Rasen und halte ihn auf der gleichen Länge.

Person mäht Rasen mit Mulchmäher
Durch regelmäßiges Rasen Mähen bleibt dein Rasen dicht und gesund.

Bei dem wöchentlichen Schnitt werden Wachstumshormone freigesetzt, die den Rasen beim Wachsen unterstützen. So setzt er sich besser gegen Unkraut und Moos durch und erholt sich schneller von Gartenpartys, spielen und toben.

Wichtig ist, dass der Rasen beim Mähen trocken ist. Ansonsten zerrupfst du die gebogenen Halme und schädigst deinem Rasen. Zu heiß sollte es jedoch auch nicht sein. Der Nachmittag ist der beste Zeitpunkt zum Rasen Mähen.

Rasendoktor Louis:
Wusstest du, dass du die Wurzeln deines Rasens durch richtiges Mähen trainierst? Sie wachsen dann bis zu 15 cm tief und machen den Rasen wesentlich widerstandsfähiger. Mehr dazu erfährst du hier: Tief liegende Rasenwurzeln für ein starkes Grün.“

Rasensamen ausbringen

Dein Rasen wächst nicht ewig. Auch Grashalme altern und wachsen langsamer. Dabei sinkt ihre Widerstandskraft. Unkraut und Moos haben so ein leichtes, den Rasen und besonders sich bildende kahle Stellen zu übernehmen. So überwuchern sie dein Grün nach und nach.

Deswegen ist es wichtig, deinen Rasen einmal im Jahr mit frischen Grassamen zu versorgen. Die neuen Halme verjüngen deinen Rasen, machen ihn widerstandsfähiger und sorgen ebenfalls für ein schönes, tiefes Grün.

Rasendoktor Louis rät:
„Bei bestehendem Rasen nimmst du die Hälfte der Menge an Rasensamen, die du bei einer neuen Aussaat benötigst. Halte deinen Rasen anschließend 14 Tage lang feucht, damit die Samen keimen können. Betrete deinen Rasen nur zum Mähen und Unkraut entfernen.“­­

Wenn du’s genauer wissen möchtest, lies meinen Ratgeber Rasenpflege im April. Dort gehe ich auf die einzelnen Schritte genauer ein.

Blumen pflanzen

Im April sprießen bereits die ersten Zwiebelblumen wie Tulpen. Es ist jedoch nicht zu spät, bei der Gartenpflege im April weitere bunte Farbtupfer in Form von Blumen in deinen Garten zu bringen. Neben Stöcken, die du vom Markt aus direkt einpflanzen kannst, gibt es auch viele Blumenarten, die du von Grund auf selbst aufziehen kannst.

Vielleicht hast du Anfang des Jahres bereits Vorarbeit geleistet und die folgenden Blumensamen gesetzt. Diese kannst du nun bei der Gartenpflege im April pikieren und pflanzen:

  • Ährensalbei
  • Federbusch
  • Glockenrebe
  • Landnelke
  • Steinkraut
  • Vergissmeinnicht
Eine große Auswahl an rosafarbenen und roten Blumen.
Bei der Gartenpflege im April kann es einem schon schwerfallen, aus der Vielfalt an wunderschönen Blumen die richtigen zu finden.

Der April ist ebenfalls perfekt, um die folgenden Samen auszubringen:

  • Bartfaden
  • Gänseblümchen
  • Glockenblume
  • Landnelke
  • Löwenmäulchen
  • Sommeraster

Wie genau du verschiedene Blumenzwiebeln setzt, erfährst du in meinen Ratgebern:

Rasendoktor Louis rät:
„Wie wäre es mit einer Wildwiese in einer Ecke deines Gartens? Dort kannst du verschiedene Blumen anpflanzen und wachsen lassen. Dadurch unterstützt du die lokale Population von Schmetterlingen und anderen Insekten. Sieht nicht nur schön aus, sondern das Beobachten der Flatterer ist für Groß und Klein eine schöne Beschäftigung.“

Möchtest du Blumen pflanzen? Dann ist der April perfekt für

  • Goldmohn
  • Ringelblumen
  • Rhododendren
  • Schleierkraut
  • Sonnenblumen

Gemüsebeet anlegen

Wie auch bei den Blumen unterschiedest du bei der Gartenpflege im April beim Pflanzen und Setzen von Gemüse zwischen frischen Samen und Setzlingen, die du bereits vor einigen Wochen vorgezüchtet hast.

Zu den vorgezüchteten Gemüsearten und Kräutern zählen:

  • Chinakohl
  • Knoblauch
  • Kürbis
  • Oregano
  • Pfefferminze
  • Schnittlauch
  • Staudenbohnenkraut
Junge, grüne Setzlinge in einem Setzbeet mit feuchter Erde.
Diese jungen Setzlinge sind nun bereit, bei der Gartenpflege im April im Beet eingepflanzt zu werden.

Frisch aussäen kannst du im April:

ins Beet

  • Blattsalate
  • Bohnenkraut
  • Brokkoli
  • Erbsen
  • Karotten
  • Kartoffeln
  • Kopfsalat
  • Lauchzwiebeln
  • Liebstöckel
  • Mangold
  • Palmkohl
  • Petersilie
  • Pflücksalat
  • Puffbohne
  • Radieschen
  • Rettich
  • Rote Bete
  • Salbei
Gärtnerin pflanzt Kürbissamen bei der Gartenpflege im April.
Kleine, einzelne Töpfchen sind ideal, um Gemüse und Blumen vorzuziehen.

auf die Fensterbank

  • Fenchel
  • Gurke
  • Kohlrabi
  • Kräuter
  • Kürbis
  • Mais
  • Melone
  • Rosenkohl
  • Salate
  • Spitzkohl
  • Tomaten
  • Zucchini

Diese wärmeliebenden Gemüsesorten solltest du bei der Gartenpflege im April noch bis nach den Eisheiligen auf der Fensterbank lassen:

  • Buschbohnen
  • Melone
  • Tomate
  • Zucchini

Sträucher und Rosen beschneiden

Rosen, Sträucher und kleine Hecken werden meist zur Zierde gepflanzt. Um die gewünschte Form beizubehalten, solltest du diese Pflanzen beschneiden. Die Gartenpflege im April ist der beste Zeitpunkt dafür, da die Pflanzen nach dem Winter ihren ersten Wachstumsboost erleben. So erholen sie sich schneller von Schnittkanten und belohnen dich schon bald mit den ersten Blüten und grünen Blättern.

Rasendoktor Louis rät:
„Der April ist ebenfalls ideal, um neue Rosen zu pflanzen. Auch Weinreben und andere Weichhölzer solltest du jetzt setzen.“

Winterschutz entfernen

Schützt du deine Pflanzen und Kübel vor Anbruch des Winters gegen die Kälte? Sehr gut. Spätestens bei der Gartenpflege im April solltest du Decken, Mulch und Co. jedoch entfernen.

Warum? Es wird wärmer und mehr Sonnenstrahlen erreichen deinen Garten. Besonders wenn unter den Schutzfolien und -decken nicht genügend Luft zirkuliert, beginnt die Pflanze zu schwitzen. Das kondensierte Wasser erhöht die Luftfeuchtigkeit und kann im schlimmsten Fall zu Schimmel führen.

Das ist nicht nur ärgerlich, sondern auch mit mehr Arbeit oder gar einer Neuanschaffung verbunden.

Louis Hooft
Gründer und Rasenexperte
Hier ist Louis Hooft, der Gründer von MOOWY und dein zuverlässiger Experte. Mit einer tiefen Leidenschaft für schöne Rasenflächen und einem umfangreichen Erfahrungsschatz in der Gartenpflege steht Louis dir bei allen Gartenfragen zur Seite. Sein Ziel: Gartenliebhaber dabei zu unterstützen, einen grüneren und lebendigeren Außenbereich als je zuvor zu gestalten. Vertraue auf Louis für wertvolle Tipps, clevere Tricks und die besten Produkte, um deinen Garten erstrahlen zu lassen!
zurück
FRAGEBOGEN
Wir helfen dir, die besten Produkte für deine Rasenpflege zu finden.
Beantworte einfach zwei Fragen, damit wir dir die optimalen Artikel empfehlen können.
FRAGEBOGEN
Wir helfen dir, die besten Produkte für deine Rasenpflege zu finden.
Frage 1/2
Ihr Ergebnis wird geladen…
  • Was ist dein aktuelles Rasen-Ziel?
    1. A. Grüneres Gras
    2. B. Ein saftiger und üppiger Rasen
    3. C. Kahle Stellen im Rasen reparieren
    4. D. Rasen erneuern
    5. E. Rasen neu anlegen
    6. F. Moos vernichten
  • Für welche Saison suchst du nach dem passenden Produkt?
    1. A. Frühling
    2. B. Sommer
    3. C. Herbst
    4. D. Winter
  • Wie würdest du deinen Rasen aktuell beschreiben?
    1. A. Mein Garten liegt im Schatten.
    2. B. Mein Rasen wird viel benutzt (z. B. durch spielende Kinder und Haustiere).
    3. C. Ich möchte einen Zierrasen.
    4. D. Ich möchte einen dichten und strapazierfähigen Rasen.
  • Wie viele kahle Stellen gibt es in deinem Rasen?
    1. A. Viele – mein Rasen sieht aus wie eine Wüste.
    2. B. Nur ein paar.
  • Wie möchtest du deinen Rasen erneuern?
    1. A. Ich möchte den gesamten Rasen umgraben.
    2. B. Ich möchte meinen Rasen nachsäen.
  • Was trifft auf deinen Rasen am meisten zu?
    1. A. Mein Garten liegt im Schatten.
    2. B. Mein Rasen wird viel benutzt (z. B. durch spielende Kinder und Haustiere).
    3. C. Ich möchte einen Zierrasen.
    4. D. Ich möchte einen dichten und strapazierfähigen Rasen.
  • Wie viel Moos möchtest du vernichten?
    1. A. Sehr viel – mein Rasen ist von Moos bedeckt.
    2. B. Nur ein paar Flecken.
ERGEBNIS
Hier ist das beste Produkt für Ihr Ziel
Versuchen Sie dies.
< Nochmals versuchen
– Weitere Artikel –
Könnte auch interessant zu lesen sein

Kommentare (0)

Bisher hat hier noch niemand kommentiert. Also worauf wartest du noch?
Schreibe einen Beitrag und verschönere den Kommentarbereich!

Schon benutzt? Gib die erste Bewertung ab!
+ Mehr lesen
Kommentare

Möchtest du einen Kommentar zu diesem Artikel Kommentare?

UNSERE BESTEN

+Grüner wird’s nicht

Unsere beliebtesten Produkte auf einen Blick

Alle ansehen
Wählen Sie Ihre Variante
Frontansicht vertikutier-set anti stress Beutel
Vertikutier-Set
  Auf Lager – Lieferung in 2 Werktagen
48,99 
Topseller
Wählen Sie Ihre Variante
Frontansicht Schnellwachsender Rasensamen Beutel mit kleine menge rasensamen
Schnellwachsender Rasensamen
  Auf Lager – Lieferung in 2 Werktagen
18,99 
Topseller
Wählen Sie Ihre Variante
Frontansicht Langzeit-Rasendünger Beutel mit granulat
Langzeit-Rasendünger
  Auf Lager – Lieferung in 2 Werktagen
15,99 
– DAS SIND WIR –
MOOWY inspiriert und unterstützt Hausbesitzer, ihren Rasen und Pflanzen voll und ganz zu genießen.
RASENPFLEGE
Rasenpflege –Kalender

Nur der Kalender, keine nervigen Werbemails

Möchtest du wissen, wann welche Pflege für deinen Rasen anfällt?

Gib deine E-Mail-Adresse ein und schon ist dein Kalender auf dem Weg zu dir!

Hol dir deinen kostenlosen Kalender