Tips & Advies
Immergrüne Sträucher
15 AB 14 Jun
letzte Aktualisierung: 31 Okt 2023

Immergrüne Sträucher für deinen Garten

Mit Sträuchern bringst du Natur, Farbe und bei Bedarf auch einen Sichtschutz in deinen Garten. Wenn du gerade auf der Suche nach Immergrünen Sträuchern bist, die zu dir und deinem Garten passen, bist du hier genau richtig. Ich zeige dir ein paar Bilder und gebe dir Infos zu den schönsten Arten.

RASENPFLEGE
Rasenpflege –Kalender

Nur der Kalender, keine nervigen Werbemails

Möchtest du wissen, wann welche Pflege für deinen Rasen anfällt?

Gib deine E-Mail-Adresse ein und schon ist dein Kalender auf dem Weg zu dir!

Hol dir deinen kostenlosen Kalender

MOOWY's Auswahl
Topseller
Wählen Sie Ihre Variante
Frontansicht Rasenpflege-Set Frühling
Rasenpflege-Set Frühling
  Auf Lager - Lieferung in 2 Werktagen
32,99 

Inhaltsverzeichnis:
Zeige alles
  • Alles über Immergrüne Sträucher
  • Verschiedene Arten Immergrüner Sträucher
  • Den richtigen Strauch finden
  • Anpflanzen und pflegen
  • FAQ zu Immergrünen Sträuchern

Alles über Immergrüne Sträucher

Selbst im Winter zeigen sich Immergrüne Sträucher von ihrer Schokoladenseite. Da sie ihr Blätterkleid bei ordentlicher Pflege nie verlieren, sind sie ein idealer Sichtschutz. 

Von kleinen, kompakten Sorten hin zu auffälligen Exemplaren gibt es immergrüne Sträucher für jeden Gartenstil und jede Größe.

In diesem umfassenden Ratgeber stelle ich dir die besten immergrünen Sträucher vor, die das ganze Jahr über schön aussehen, Bestäuben anziehen und bei Bedarf neugierige Blicke abhalten.

Verschiedene Arten Immergrüner Sträucher

Immergrüne Sträucher sind eine vielfältige Gruppe von Pflanzen, die ihre grünen Blätter das ganze Jahr über halten. Botaniker unterscheiden unter anderem zwischen zwei Typen:

  • Schmalblättrige (auch nadelblättrige) und
  • Breitblättrige

Es gibt sie in zahlreichen Varianten, darunter blühende und nicht blühende Arten, die sich in Struktur, Farbe und Größe unterscheiden.

Beliebte Immergrüne Sträucher wie Buchsbaum, Azalee, Lorbeer und Euonymus brauchen nicht viel Pflege und sehen das ganze Jahr über ansprechend aus. So viele unterschiedliche Arten sehen wunderschön aus und bieten individuelle Vorzüge. Mal sind es die schönen Blüten oder die Resistenz gegen Dürre. Einige halten auch Staunässe relativ gut aus. Welcher Immergrüne Strauch passt am besten zu deinem Garten? Finde es heraus. 

Azalee (Rhododendron): Frühlingshafter Blickfang

Azaleen sind kompakte, immergrüne Sträucher, die im Frühjahr in einer schillernden Blütenpracht erstrahlen. Diese immergrünen, blühenden Sträucher sind in Tausenden Sorten erhältlich und blühen in verschiedenen Farbtönen, darunter Rosa, Magenta, Violett, Rot, Orange und Gelb.

Azaleen gedeihen an feuchten, schattigen Orten im Garten und bevorzugen saure Böden. Wenn der Boden in deinem Garten nicht sauer genug ist, kannst du auch Zwergsorten in Töpfen mit torffreier Erika-Erde anbauen.

Azaleen sind Immergrüne Sträucher
Azaleen wachsen recht langsam, sehen dafür aber von Anfang an hübsch aus | Mariola Anna S/shutterstock
  • Pflanzen: September bis November oder März bis Mai
  • Höhe x Breite: ab 1 m x 1 m
  • Blütezeit: September bis April
  • Pflege: viel Gießen, Staunässe vermeiden

Azaleen gehören zu den Rhododendren. Zu den beliebten Arten zählen: 

  • Pontische Azalee (Rhododendron luteum)
  • Japanische Azalee (Rhododendron japonicum)
  • Gartenazalee (Rhododendron molle)
  • Fünfblättrige Azalee (Rhododendron quinquefolium)
  • Indische Azalee (Rhododendron simsii)

Wann Azaleen beschneiden

Der beste Zeitpunkt für den Rückschnitt von Azaleen ist direkt nach der Blüte im Frühjahr. So vermeidest du, dass du versehentlich die Blütenknospen für das nächste Jahr abschneidest.

Schneide auch den Strauch in Form und entferne abgestorbene oder beschädigte Zweige, um ein volles Wachstum zu fördern.

2. Stechpalme (Ilex aquifolium): Festliche Ausstrahlung

Die Stechpalme erkennen die meisten an den dunkelgrünen Blättern und roten Beeren. Immerhin hat die Stechpalme jedes Jahr zur Weihnachtszeit ihren großen Auftritt. Je nach Unterart wird die Pflanze unterschiedlich groß. Eine Stechpalme kann daher als Baum, Strauch oder Heck brillieren. Außerdem gehört die Stechpalme zu den Immergrünen Sträuchern, die winterhart sind.

Viele Sorten haben panaschierte Blätter, die eine auffällige Reihe von hellgrünen Streifen auf dem spitz zulaufenden Blatt aufweisen. Dies sorgt für einen zusätzlichen Hingucker und etwas mehr Farbe im Garten. 

Stechpalmen sind entweder männlich oder weiblich, wobei nur die weiblichen Pflanzen Beeren bilden – und das nur, wenn eine männliche Pflanze in der Nähe wächst. 

Immergrüne Stechpalme mit roten Beeren
Die Stechpalme fühlt sich im Halbschatten besonders wohl | slowmotiongli/shutterstock
  • Pflanzen: Frühjahr
  • Höhe x Ausdehnung: bis zu 20 m x 8 m
  • Blütezeit: Mai bis Juni
  • Pflege: etwas Dünger im Frühjahr reicht aus

Wann Stechpalme schneiden?

Der beste Zeitpunkt für den Rückschnitt einer Stechpalme ist der späte Winter und das frühe Frühjahr, bevor das neue Wachstum einsetzt. Dies trägt dazu bei, die gewünschte Form und Größe zu erhalten und ein gesundes Wachstum für die kommende Saison zu fördern.

3. Lavendel (Lavandula angustifolia): Dufte und bienenfreundlich

Wunderbarer Duft, feine, graugrüne Blätter und die meist blass-violetten, bienenfreundlichen Blüten – Lavendel ist eine herrliche Gartenpflanze.

Die unterschiedlichen Arten bestechen mit ihren vielseitigen Schattierungen, darunter weiß, rosa und violett. Lavendel ist unglaublich vielseitig und widerstandsfähig. Daher eignet er sich für Wildgärten, Bauerngärten, Staudenrabatten und englische Gärten.

Lavendel „Hidcote“ eignet sich perfekt für eine niedrig wachsende Hecke, gedeiht aber auch in Töpfen. Pflanze trockenheitstoleranten, sonnenliebenden Lavendel in gut durchlässigen Boden und schneide ihn nach der Blüte zurück, damit er seine schöne Form behält.

Lavendel Immergrüner Strauch
Lavendel duftet wunderbar und zieht Bestäuber an | napa/shutterstock
  • Pflanzen: Frühjahr bis Herbst
  • Höhe x Breite: ab 60 cm x 60 cm
  • Blütezeit: Juni bis August
  • Pflege: sonniger Standort, durchlässiger Boden

Wann Lavendel schneiden?

Die beste Zeit für den Rückschnitt von Lavendel ist der Spätsommer – warte einfach, bis die Pflanze geblüht hat. Dadurch bleibt die Pflanze kompakt und treibt im nächsten Jahr ordentlich aus. Schneide nicht zu tief in die verholzten Stängel, da sich die Pflanze sonst nur schwer erholen kann.

4. Buchsbaum (Buxus sempervirens): Vielseitig und pflegeleicht

Der Buchsbaum ist ein beliebter immergrüner Strauch und winterhart. Mit seinen kleinen, frischen, immergrünen Blättern eignet er sich perfekt, um Formen zu schneiden. Wie wäre es mit Kugeln, Kegeln, Spiralen oder vielleicht sogar einer Tierform? 

Alternativ kannst du deinen Buchsbaum auch zu einer niedrigen Hecke heranziehen.

Buchspflanzen sind pflegeleicht und damit ideal für faule Gärtner!

Aber Achtung! Wenn Buchsbaumzünsler in deiner Region ein Problem darstellen, solltest du dich nach anderen immergrünen Pflanzen umsehen.

In meinem Expertenratgeber erfährst du, wie du Buchsbaum-Raupen erkennen und bekämpfen kannst.

Grüne Buchsbäumein Kugelform
Ob Kugel, Kegel als Hecke oder in anderen Formen – Buchsbäume sind sehr vielseitig | J Need/shutterstock
  • Pflanzen: Oktober bis März
  • Höhe x Breite: ab 30 cm x 30 cm
  • Blütezeit: März bis Mai
  • Pflege: Staunässe vermeiden

Wann Buchsbaum beschneiden?

Der beste Zeitpunkt für den Schnitt eines Buchsbaums ist im späten Frühjahr oder im Frühsommer, wenn das neue Wachstum des Strauchs abgehärtet ist.

Schneide deinen Buchsbaum nicht bei heißem, trockenem Wetter. Das stresst die Pflanze zusätzlich und ihre Anfälligkeit für Schädlinge und Krankheiten. Mehr Informationen zum Buchsbaumschnitt findest du in meinem Beitrag zum Thema. 

5. Kamelie (Camellia sinensis): Elegant im Frühling und im Winter

Die Kamelie ist im Spätwinter und Vorfrühling mit ihren eleganten weißen, rosa oder roten Blüten ein willkommener Anblick. Die schönen immergrünen Blätter gibt es sogar das ganze Jahr über. Da die Kamelie nicht zu den winterharten Immergrünen Sträuchern zählt, braucht sie bei Frost ausreichend Schutz. 

Kamelien bevorzugen einen schattigen Platz mit feuchtem, gut durchlässigem, saurem Boden. Wenn der Boden im Garten nicht sauer genug ist, fühlt sich die Pflanze auch in einem Kübel mit säuerlicher Erde wohl.

 

Kamelie mit roten Blüten
Die Camellia japonica hat herrlich schöne Blüten | annanel/shutterstock
  • Pflanzen: Frühsommer
  • Höhe x Breite: ab 1 m x 50 cm
  • Blütezeit: September bis Mai
  • Pflege: Boden feucht halten, Staunässe vermeiden

Wann Kamelien beschneiden?

Schneide deine Kamelien direkt nach der Blüte im späten Frühjahr zurück. Entferne dabei abgestorbene oder beschädigte Zweige, um ein gesundes Wachstum zu fördern.

6. Seidelbast (Daphne): Winterblüte und traumhafter Duft

Seidelbast ist ein kleiner Immergrüner Strauch, der mit hellen Blättern und einer herrlich duftenden Blüte auf sich aufmerksam macht. 

Aufgrund der geringen Wuchshöhe und -breite, eignet sich Seifelblast ausgezeichnet für kleinere Gärten. Die Pflanze gedeiht auch im Halbschatten. Ihr Duft kommt besonders gut zur Geltung, wenn sie neben einem Weg oder Zugang gepflanzt wird. 

Seidelbast Immergrüne Sträucher
Bei dieser Pflanze handelt es sich um Daphne cneorum | Ilona5555/shutterstock
  • Pflanzen: Frühjahr oder Herbst
  • Höhe x Ausbreitung: ab 50 cm x 50 cm
  • Blütezeit: März bis April
  • Pflege: kalkhaltiger, nährstoffreicher Boden

Wann Seidelbast beschneiden?

Um die Form zu erhalten und ein gesundes Wachstum zu fördern, solltest du Seidelbast im späten Frühjahr oder im Frühsommer nach der Blüte zurückschneiden. Achte darauf, nicht zu stark zurückzuschneiden, da dies die Pflanze schwächen kann.

7. Bambus (Bambusoideae): Ein Hauch von Exotik

Bambus ist ein markanter immergrüner Strauch, der modernen oder städtischen Gärten sowie tropischen Bepflanzungen einen exotischen Touch verleiht. Sie eignen sich auch hervorragend als natürlicher Sichtschutz, um Privatsphäre zu schaffen oder unansehnliche Gartenelemente zu verbergen.

Bambus gibt es in einer Vielzahl von Größen und Stammfarben, von Schwarz bis Gelb, und einige Sorten können in Töpfen gezogen werden.

Aber Vorsicht: Bambus breitet sich aus – wie ein Lauffeuer.

Heben Sie daher einen tiefen Graben um die Pflanze aus und errichten Sie eine undurchdringliche Barriere, damit sie nicht verwildern kann. Im schlimmsten Fall kann Bambus sogar die Fundamente deines Hauses beschädigen und ins Haus eindringen. Daher ist große Vorsicht geboten.

Immergrüne Sträucher wie Bambus
Bambus wächst schnell und eignet sich als Sichtschutz, breitet sich leider auch super schnell aus | Ilona Lablaika/shutterstock
  • Pflanzen: Frühjahr
  • Höhe x Breite: bis zu 3 m x 3 m
  • Blütezeit: Bambus blüht nur alle 80 bis 130 Jahre und stirbt danach oft ab
  • Pflege: sehr viel bewässern

Wenn Bambus schneiden?

Schneide deinen Bambus im späten Winter oder frühen Frühjahr zurück. Entferne dabei abgestorbene und beschädigte, um neues Wachstum zu ermöglichen und sicherzustellen, dass die Pflanze gesund und attraktiv bleibt.

Du kannst den Verschnitt auch aufbewahren und als Stütze für Erbsen, Zuckererbsen und andere rankende Pflanzen verwenden.

8. Säckelblume (Ceanothus): Kalifornischer Flieder

Ceanothus, auch als kalifornischer Flieder bekannt, blüht im Mai und Juni mit leuchtend kornblumenblauen Blüten. Auch der subtile Duft ist zum Verlieben – sehr süßlich, ein wenig wie Coca Cola.

Wenn du an den Blüten schnuppern möchtest, ist jedoch Vorsicht geboten, denn dieser wunderschöne Strauch zieht Hunderte Bienen an! Nicht, dass eine in deiner Nase stecken bleibt. 

Dieser immergrüne Strauch bevorzugt einen sonnigen Standort, verträgt aber auch Halbschatten. Die buschigen, immergrünen Sorten haben kleine, saubere Blätter und sind weniger winterhart, daher sollten sie an einem geschützten Ort gepflanzt werden.

Säckelblume mit blau-violetten Blüten
Süßer Duft und schöne Blüten, die Säckelblume ist ein wunderbarer Strauch | Matthew Ashmore/shutterstock
  • Pflanzen: Frühjahr
  • Höhe x Ausbreitung: ab 1,5 m x 2 m
  • Blütezeit: Mai bis Juli
  • Pflege: humusarmer Boden

Wann Ceanothus beschneiden?

Um die Form und Größe deiner Säckelblume zu erhalten, solltest du sie nach der Blüte leicht zurückschneiden.

Achte darauf, nicht zu stark zurückzuschneiden. Sonst hast du im nächsten Jahr weniger Blüten.

9. Orangenblume (Choisya): Mexikanische Schönheit

Choisya, die mexikanische Orangenblüte, ist ein pflegeleichter, immergrüner Strauch mit glänzend grünen Blättern und duftenden weißen, sternförmigen Blüten, die im späten Frühjahr und frühen Sommer blühen.

Dieser vielseitige Strauch kann in voller Sonne oder im Halbschatten gepflanzt werden und eignet sich perfekt für eine Grundbepflanzung, als Wegbegrenzung oder zur Einrahmung eines Eingangs. Die Mexikanische Orangenblume ist nicht winterhart. 

Mexikanische Orangenblume mit weißen Blüten
Die feinen Blüten sehen bis zu 5 Monate lang einfach bezaubernd aus | coulanges/shutterstock
  • Pflanzen: Frühjahr bis Herbst
  • Höhe x Breite: 3 m x 2,5 m
  • Blütezeit: Februar bis Juni
  • Pflege: im Winter abdecken

Wann Choisya beschneiden

Schneide die Choisya nach der Blüte leicht zurück. Und wie bei den meisten blühenden Sträuchern solltest du einen zu starken Rückschnitt vermeiden.

10. Rote Glanzmispel (Photinia): Ein kleines Stückchen Lebensfreude

Photinia ist ein prächtiger, immergrüner Strauch, der für seinen leuchtend roten Neuaustrieb im Frühjahr bekannt ist, der allmählich zu einem atemberaubenden Tiefgrün heranreift.

Diese vielseitige Pflanze kann als Solitär in Rabatten, als Hecke oder in großen Kübeln auf der Terrasse gepflanzt werden.

Immergrüne Sträucher mit roten Spitzen
Diese Rote Glanzmispel heißt Photinia glabra, einfach schön anzusehen | Arvein Lopang/shutterstock
  • Pflanzen: Frühjahr und Herbst
  • Höhe x Ausbreitung: 4 m x 4 m
  • Blütezeit: Mai bis Juni
  • Pflege: halbschattiger Standort

Wann Photinia beschneiden?

Schneiden die Rote Glanzmispel im späten Frühjahr/Frühsommer, wenn die Pflanze den Neuaustrieb beendet hat.

Den richtigen Strauch finden

Na, war schon ein guter Immergrüner Strauch für dich mit dabei? Wenn nicht, habe ich hier noch eine kleine Auswahlhilfe in Form von übersichtlichen Listen für dich.

Immergrüne Sträucher, winterhart

  • Kleine Immergrün (Vinca minor) 
  • Kirschlorbeer (Prunus laurocerasus)
  • Eibe (Taxus baccata)
  • Efeu (Arborescens)
  • Heckenkirsche (Lonicera)
  • Kletterspindel (Euonymus fortunei)

Immergrüne Sträucher, winterhart, Sichtschutz

  • Bauernjasmin (Philadelphus coronarius)
  • Sommerflieder (Buddleja)
  • Weißer Hartriegel (Corpus Alba)
  • Liguster (Ligustrum)
  • Lebensbäumen (Thuja) 
  • Eibe (Taxus baccata)

Ein paar Immergrüne Sträucher, winterhart, blühend

  • Immergrüne Duftschneeball (Viburnum x burkwoodii)
  • Rhododendron
  • Lorbeerrose (Kalmia)

Anpflanzen und pflegen

Diese vielseitigen Pflanzen bilden nicht nur eine üppige, grüne Kulisse für Ihren Garten, sondern dienen auch als attraktive Blickpunkte, Sichtschutz und Windschutz. Aufgrund ihres geringen Pflegeaufwands und ihrer Fähigkeit, in verschiedenen Klimazonen zu gedeihen, sind Immergrüne Sträucher eine ausgezeichnete Wahl für Anfänger und erfahrene Gärtner gleichermaßen.

Bevor du mit der Anpflanzung Immergrüner Sträucher zu beginnst, ist es wichtig, den richtigen Standort im Garten zu wählen. Die meisten immergrünen Sträucher bevorzugen einen gut durchlässigen Boden und vertragen eine Reihe von Sonneneinstrahlungen, von voller Sonne bis Halbschatten.

Achte bei der Auswahl der Sträucher auf deren Größe. Viele immergrüne Sträucher werden sehr groß und brauchen genügend Platz zum Wachsen.

Du kannst mit dem Pflanzen beginnen, wenn du den perfekten Standort gefunden hast:

  • Hebe eine Mulde aus, die doppelt so breit und tief ist wie der Wurzelballen.
  • Setze den Strauch vorsichtig ein und achten darauf, dass der obere Bereich des Wurzelballens mit dem umgebenden Boden auf gleicher Höhe liegt.
  • Füllen Sie das Loch mit einer Mischung aus einheimischer Erde und organischem Material wie Kompost oder altem Stallmist auf, um den immergrünen Strauch mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen.
  • Gieße gründlich und lege eine Schicht Mulch um die Basis. Dadurch wird die Feuchtigkeit gespeichert und die Bodentemperatur reguliert.

Pflege von immergrünen Sträuchern

Die Pflege von immergrünen Sträuchern ist relativ einfach, da in der Regel nicht viel ansteht. Regelmäßiges Gießen ist jedoch unerlässlich, vor allem in den ersten Jahren, um ein robustes Wurzelsystem aufzubauen.

Gib im Frühjahr einen körnigen Langzeitdünger, der speziell für immergrüne Pflanzen entwickelt wurde, um ein gesundes Wachstum zu fördern und das Erscheinungsbild der Pflanze aufzuwerten.

Hand mit Handschuh schneidet Immergrüne Sträucher
Ein regelmäßiger Schnitt tut Immergrünen Sträuchern gut | Mila_22 79/shutterstock

Achte auf Schädlinge und Krankheiten und gehe bei Problemen sofort dagegen vor, um die Gesundheit und Schönheit der Immergrünen Sträucher zu erhalten.

Bei richtiger Pflege gedeihen diese widerstandsfähigen Pflanzen prächtig und werden deinen Garten über Jahre hinweg verschönern.

Die Wahl des richtigen immergrünen Strauches für deinen Garten

Indem du unterschiedliche Immergrüne Sträucher in deinem Garten kombinierst, schaffst du eine ganz individuelle Landschaft. 

Egal, ob du dich für kleine, kompakte Sorten oder große, auffällige Pflanzen entscheidest, Immergrünen Sträucher bieten Struktur, Farbe und Abwechslung für jede Jahreszeit.

Bei der Auswahl der perfekten Immergrünen Sträucher für deinen Garten solltest du jedoch Bodenart, Sonneneinstrahlung und Pflanzengröße berücksichtigen. Mit der richtigen Pflege und dem richtigen Schnitt werden dir diese Pflanzen auch in den kommenden Jahren noch Freude bereiten.

FAQ zu Immergrünen Sträuchern

Welche Sträucher leben das ganze Jahr über?

Immergrüne Sträucher behalten ihre Blätter das ganze Jahr über und sorgen auch in den Wintermonaten für Struktur und Farbe. Zu den beliebten immergrünen Sträuchern gehören Arborvita, Buchsbaum, Scheinzypresse, Stechpalme, Wacholder und Rhododendron.

Welcher Immergrüne Strauch ist am schönsten?

Schönheit ist subjektiv. Immergrüne Pflanzen wie Hebe, Ceanothus, Kamelie und Aucuba oder Bäume wie Erdbeerbaum, Lorbeerbaum und Stierlorbeer können jedoch je nach individuellen Vorlieben als schön angesehen werden.

Welche Sträucher überleben den Winter?

Immergrüne und koniferenartige Sträucher bieten das ganze Jahr über Farbe und Interesse. Einige Beispiele für winterharte Sträucher sind Blue Star Juniper, Buchsbaum, Ilex aquifolium „Myrtifolia Aurea Maculata“ und Mahonia japonica.

Möchtest du jetzt loslegen oder brauchst du mehr Infos?

War ein schöner Immergrüner Strauch für dich mit dabei? Ich hoffe, ja! Wenn du noch Fragen hast oder ratkräftige Unterstützung benötigst, freuen wir uns, von dir zu hören! Schreib uns einfach eine E-Mail.

Oder verrate uns einfach in den Kommentaren, welche Sträucher dir am besten gefallen.

Danke für deine Aufmerksamkeit und frohes Schaffen!

Louis Hooft
Gründer und Rasenexperte
Hier ist Louis Hooft, der Gründer von MOOWY und dein zuverlässiger Experte. Mit einer tiefen Leidenschaft für schöne Rasenflächen und einem umfangreichen Erfahrungsschatz in der Gartenpflege steht Louis dir bei allen Gartenfragen zur Seite. Sein Ziel: Gartenliebhaber dabei zu unterstützen, einen grüneren und lebendigeren Außenbereich als je zuvor zu gestalten. Vertraue auf Louis für wertvolle Tipps, clevere Tricks und die besten Produkte, um deinen Garten erstrahlen zu lassen!
zurück
FRAGEBOGEN
Wir helfen dir, die besten Produkte für deine Rasenpflege zu finden.
Beantworte einfach zwei Fragen, damit wir dir die optimalen Artikel empfehlen können.
FRAGEBOGEN
Wir helfen dir, die besten Produkte für deine Rasenpflege zu finden.
Frage 1/2
Ihr Ergebnis wird geladen…
  • Was ist dein aktuelles Rasen-Ziel?
    1. A. Grüneres Gras
    2. B. Ein saftiger und üppiger Rasen
    3. C. Kahle Stellen im Rasen reparieren
    4. D. Rasen erneuern
    5. E. Rasen neu anlegen
    6. F. Moos vernichten
  • Für welche Saison suchst du nach dem passenden Produkt?
    1. A. Frühling
    2. B. Sommer
    3. C. Herbst
    4. D. Winter
  • Wie würdest du deinen Rasen aktuell beschreiben?
    1. A. Mein Garten liegt im Schatten.
    2. B. Mein Rasen wird viel benutzt (z. B. durch spielende Kinder und Haustiere).
    3. C. Ich möchte einen Zierrasen.
    4. D. Ich möchte einen dichten und strapazierfähigen Rasen.
  • Wie viele kahle Stellen gibt es in deinem Rasen?
    1. A. Viele – mein Rasen sieht aus wie eine Wüste.
    2. B. Nur ein paar.
  • Wie möchtest du deinen Rasen erneuern?
    1. A. Ich möchte den gesamten Rasen umgraben.
    2. B. Ich möchte meinen Rasen nachsäen.
  • Was trifft auf deinen Rasen am meisten zu?
    1. A. Mein Garten liegt im Schatten.
    2. B. Mein Rasen wird viel benutzt (z. B. durch spielende Kinder und Haustiere).
    3. C. Ich möchte einen Zierrasen.
    4. D. Ich möchte einen dichten und strapazierfähigen Rasen.
  • Wie viel Moos möchtest du vernichten?
    1. A. Sehr viel – mein Rasen ist von Moos bedeckt.
    2. B. Nur ein paar Flecken.
ERGEBNIS
Hier ist das beste Produkt für Ihr Ziel
Versuchen Sie dies.
< Nochmals versuchen

Kommentare (0)

Bisher hat hier noch niemand kommentiert. Also worauf wartest du noch?
Schreibe einen Beitrag und verschönere den Kommentarbereich!

Schon benutzt? Gib die erste Bewertung ab!
+ Mehr lesen
Kommentare

Möchtest du einen Kommentar zu diesem Artikel Kommentare?

UNSERE BESTEN

+Grüner wird’s nicht

Unsere beliebtesten Produkte auf einen Blick

Alle ansehen
Wählen Sie Ihre Variante
Frontansicht vertikutier-set anti stress Beutel
Vertikutier-Set
  Auf Lager – Lieferung in 2 Werktagen
48,99 
Topseller
Wählen Sie Ihre Variante
Frontansicht Schnellwachsender Rasensamen Beutel mit kleine menge rasensamen
Schnellwachsender Rasensamen
  Auf Lager – Lieferung in 2 Werktagen
18,99 
Topseller
Wählen Sie Ihre Variante
Frontansicht Langzeit-Rasendünger Beutel mit granulat
Langzeit-Rasendünger
  Auf Lager – Lieferung in 2 Werktagen
15,99 
RASENPFLEGE
Rasenpflege –Kalender

Nur der Kalender, keine nervigen Werbemails

Möchtest du wissen, wann welche Pflege für deinen Rasen anfällt?

Gib deine E-Mail-Adresse ein und schon ist dein Kalender auf dem Weg zu dir!

Hol dir deinen kostenlosen Kalender