Tips & Advies
Eine gesunde grüne Eibe mit roten Früchten.
8 AB 02 Jun
letzte Aktualisierung: 16 Jun 2023

Eibe schneiden – Alles, was du wissen musst

Eiben – von den einen geliebt, von anderen als zu anspruchsvoll angesehen. Doch die grünen, dichten Pflanzen eigenen sich bestens als Hecke oder Abtrennung in deinem Garten. Mit ein bisschen Know-how meisterst du das Eibe Schneiden und kannst die schöne, grüne Pflanze in deinem Garten bewundern.

RASENPFLEGE
Rasenpflege –Kalender

Nur der Kalender, keine nervigen Werbemails

Möchtest du wissen, wann welche Pflege für deinen Rasen anfällt?

Gib deine E-Mail-Adresse ein und schon ist dein Kalender auf dem Weg zu dir!

Hol dir deinen kostenlosen Kalender

MOOWY's Auswahl
Topseller
Wählen Sie Ihre Variante
Frontansicht Rasenpflege-Set Frühling
Rasenpflege-Set Frühling
  Auf Lager - Lieferung in 2 Werktagen
32,99 

Eibe schneiden ist nicht schwer, wenn du weißt, worauf du achten musst. Deswegen gehe ich in diesem Artikel auf die richtigen Schnitttechniken ein, wann du deine Eibe schneiden solltest, welche Fehler zu vermeiden sind und wie du die Pflanze rund ums Jahr richtig pflegst.

Inhaltsverzeichnis:
Zeige alles
  • Darum ist Eibe schneiden so wichtig
  • Wann Eibe Schneiden – Der richtige Zeitpunkt macht den Unterschied
  • Das richtige Werkzeug zum Eibe Schneiden
  • Eibe Schneiden – So machst du’s richtig
  • Die richtige Pflege nach dem Eibe Schneiden
  • Grünschnitt richtig entsorgen
  • Fehler beim Eibe Schneiden und wie du sie vermeidest
  • FAQ

Darum ist Eibe schneiden so wichtig

Eine Eibe ist eine wunderbare Ergänzung für jeden Garten. Ihr dichter Wuchs verleiht deinem Außenbereich eine elegante Note. Richtiges Eibe Schneiden ist das Geheimnis, um dieses elegante Aussehen ohne großes Zutun zu erhalten. Doch warum?

Erstens sind Eiben vielseitige Pflanzen, die sich zu Hecken formen oder als Solitärpflanzen verwenden lassen. Regelmäßiges Eibe Schneiden ist der einfachste Weg, um die gewünschte Form und Größe beizubehalten oder sie ganz neu zu gestalten.

Zweitens können Eiben bei falscher Pflege von Krankheiten und Schädlingen befallen werden. Auch hier hilft regelmäßiges Eibe Schneiden der Pflanze, sich auf ein gesundes Wachstum zu konzentrieren und ihre Widerstandsfähigkeit zu erhalten.

Eine kranke Eibe mit weißen Flecken.
Eine gesunde Eibe hat glänzende und tiefgrüne Nadeln. Beim Eibe Schneiden solltest du auf Flecken und Schädlinge achten.

Außerdem wachsen Eiben schnell und dicht, was manchmal das Sonnenlicht blockieren und das Wachstum anderer Pflanzen in der Umgebung beeinträchtigen kann. Durch effektives Eibe Schneiden verringerst du jedoch die Dichte der Pflanze. So gelangt mehr Sonnenlicht durch die dichte Hecke, was den umliegenden Rasen und andere Pflanzen stärken.

Nicht zuletzt können Eiben sehr lange leben, aber mit der Zeit werden sie dünner und schwieriger zu formen. Durch regelmäßiges Eibe Schneiden regst du jedoch gezielt das Wachstum an. So wird die Pflanze immer wieder dichter wachsen.

Wann Eibe Schneiden – Der richtige Zeitpunkt macht den Unterschied

Das späte Frühjahr und der Frühsommer (Ende Mai bis Anfang Juli) sind die beste Zeit zum Eibe Schneiden. Dann wachsen die Eiben aktiv und erholen sich schnell vom Beschneiden. Das gibt Krankheiten und Schädlingen keine Chance, sich in die Schnittstellen einzunisten.

Du kannst Eiben auch im Herbst oder Winter beschneiden, wenn die Pflanze in der Ruhephase ist. In dieser Zeit wächst sie langsamer und wird durch das Eibe Schneiden nicht so stark beansprucht wie im Frühjahr oder Sommer. Achte jedoch darauf, dass die Pflanze genügend Zeit hat, sich vor dem ersten Frost zu erholen.

Rasendoktor Louis rät:
„Wirf einen Blick auf die Wettervorhersage, bevor du mit dem Eibe Schneiden loslegst. Trockene und bewölkte Tage eignen sich am besten, um Sonnenbrand auf den Schnittstellen zu vermeiden. Zu feucht sollte es ebenfalls nicht sein, denn ist die Eibe zu feucht beim Schneiden, können sich Pilze und andere Krankheiten in den Schnittstellen einnisten.“

Das richtige Werkzeug zum Eibe Schneiden

Es gibt viele großartige Werkzeuge zum Eibe Zurückschneiden und Trimmen. Bei der Wahl des richtigen Werkzeugs kommt es auf die Größe und den Zustand der Pflanze an.

Für kleinere Äste ist eine Baumschere ideal, während größere Äste und Triebe mit einer Heckenschere oder einer Astschere bearbeitet werden können. Hast du es mit großen und dicken Trieben zu tun, kann eine Kettensäge erforderlich sein.

Rasendoktor Louis rät:
„Wichtig ist, deine Werkzeuge scharf und sauber zu halten. So arbeitest du am genauesten und bringst die Pflanze beim Eibe Schneiden ruckzuck in die gewünschte Form. Sauber sollten sie auch unbedingt sein, damit du über die Schnittstellen keine Krankheiten auf die Pflanzen überträgst.“

Übrigens: wusstest du, dass Eiben giftig sind? Deswegen ist es wichtig, Schutzkleidung wie Handschuhe und lange Ärmel zu tragen, um die Gefahr eines Kontakts mit der Pflanze zu minimieren. Schütze dich beim Eibe Schneiden mit der richtigen Ausrüstung. Im Garten-Sprühschutz-Set von MOOWY sind sichere Handschuhe sowie eine verstellbare Schutzbrille und -maske enthalten.

Eibe Schneiden – So machst du’s richtig

Das Beschneiden einer Eibe ist ein spannender Prozess! Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, solltest du die folgenden Schritte beachten:

  1. Schärfe und säubere deine Werkzeuge falls notwendig. Trockne elektrische Werkzeuge gründlich ab, bevor du sie anstellst.
  2. Gib der Pflanze zunächst einen groben Schnitt. Das hilft dir besonders bei einem starken Überwuchs.
  3. Dünne die Eibe aus, bevor du sie in Form trimmst. Entferne dazu alle schwachen, kranken und abgestorbenen Äste. Ist die Pflanze noch zu dicht, kannst du alte Äste abknipsen, die nur spärlich bewachsen sind.
  4. Nimm nun ein Lineal oder eine Schnur, um die Eibe in die genaue Wunschform zu bringen und gerade Linien zu erzielen.
Rasendoktor Louis rät:
„Pflanzen wachsen, wie sie gerade gelaunt sind. Deswegen wirst du während der Saison Äste entdecken, die schneller wachsen als andere. Knipse sie einfach mit einer sauberen Gartenschere ab, um die gewünschte Optik beizubehalten. Entferne gleichzeitig auch schwache oder abgestorbene Äste.“

Die richtige Pflege nach dem Eibe Schneiden

Deine Eibe sieht nach dem Beschneiden wieder top geformt aus und macht einen guten Eindruck. Damit es auch so bleibt, gibt es einige Schritte, die du beachten kannst. Sie helfen der Pflanze beim gesunden Wachsen und beugen Krankheiten und Schädlingen gezielt vor.

Hier sind einige einfache Pflegeschritte, mit denen du deine Eibe fit hältst:

  • Gieße die Pflanze nach dem Eibe Schneiden großzügig. Das ist besonders in den ersten Wochen wichtig, damit sie sich erholen kann.
  • Versorge deine Eibe mit einem speziellen Langzeitdünger für Koniferen. Befolge dabei unbedingt die Anweisungen auf der Packung!
  • Häufe etwas Mulch um die Eibe, um die Feuchtigkeit zu halten und das Wachstum von Unkraut zu minimieren. Verwende dazu organischen Mulch wie Rinde.
  • Schütze deine Eibe vor extremen Wetterbedingungen wie starkem Wind, Frost oder großer Hitze. Bei Bedarf kannst du vorübergehend einen Sonnen- und Windschutz aufstellen. Achte jedoch darauf, dass die Pflanze unter dem Schutz nicht schwitzt!
  • Überprüfe deine Eibe regelmäßig auf Anzeichen von Krankheiten, Schädlingen oder anderen Problemen.
Eine gesunde Eibe mit roten Früchten.
Effektives Eibe Schneiden fördert die Gesundheit der Pflanze und ruft schöne, tiefrote Blüten hervor. Achtung: giftig!

Grünschnitt richtig entsorgen

Wie bereits erwähnt sind Eiben giftig. Deswegen kannst du den Grünschnitt nicht einfach so entsorgen. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, wenn es um die Entsorgung von Grünabfällen von Eiben geht. Diese hängen von der Menge des anfallenden Materials und den geltenden örtlichen Vorschriften ab.

Eine Möglichkeit ist die Kompostierung der Abfälle in deinem Gartenkompost – allerdings nur, wenn du den Kompost nicht für Gemüse oder essbare Pflanzen verwenden möchtest. Deswegen rate ich von diesem Weg, den Grünschnitt zu entfernen, immer ab. Sicher ist sicher.

Viele Städte oder Gemeinden stellen die Nutzung von Grünabfallcontainern bereit. Auch örtliche Mülldeponien sind ideal für giftige Grünschnitte. Vielleicht hast du auch Glück und wohnst in einer Gemeinde, in der Grünabfälle abgeholt werden. Dein örtlicher Entsorgungsdienst gibt dir alle wichtigen Informationen.

Rasendoktor Louis rät:
„Egal, für welche Entsorgungsmethode du dich entscheidest; es ist wichtig, Eibengrünabfälle ordnungsgemäß zu entsorgen, um Schäden an anderen Pflanzen in der freien Natur zu vermeiden.“

Fehler beim Eibe Schneiden und wie du sie vermeidest

Das Schneiden von Eiben erfordert eine gewisse Sorgfalt und Aufmerksamkeit, um sicherzustellen, dass die Pflanze nicht beschädigt wird und gesund bleibt. Hier sind einige häufige Fehler beim Eibe Schneiden und wie du sie vermeidest:

  • Einer der größten Fehler ist ein zu starker Rückschnitt. Eiben sind langsam wachsende Bäume. Trimmst du beim Eibe Schneiden zu viel weg, kann die Pflanze in einen Schock geraten. Das verlangsamt das Wachstum und macht sie anfällig für Krankheiten und Schädlinge. Schneide daher nie mehr als ein Drittel der Gesamtlänge der Äste zurück.
  • Falsches Timing: Eiben sollten nur zu bestimmten Zeiten des Jahres geschnitten werden, am besten im Frühjahr oder Herbst, wenn die Pflanze nicht aktiv wächst. Beim Eibe Schneiden im Sommer oder Winter riskierst du, die Pflanze zu stark zu belasten und zu schädigen. Sie erholt sich dann nicht mehr rechtzeitig vor dem Frost oder Dürre und kann schnell krank werden.
  • Beim Eibe Schneiden ist es wichtig, die Äste parallel zum Wachstum der Pflanze zu schneiden. Vermeide es zudem, die Eibe in eine ungewöhnliche Form zu zwingen. Im schlimmsten Fall sterben die zu stark beschnittenen Äste ab und bilden unschöne Löcher.
  • Verwende ausschließlich scharfe und saubere Werkzeuge, um glatte und präzise Schnitte zu erzielen. Stumpfe Werkzeuge können beim Eibe Schneiden zu ungleichmäßigen und groben Schnitten führen, die die Pflanze beschädigen können.
  • Achten darauf, die Rinde der Pflanze beim Eibe Schneiden nicht zu beschädigen. Risse oder Schnitte können dazu führen, dass die Eibe Wasser und Nährstoffe verliert. Außerdem gelangen Krankheiten und Schädlinge leichter in die Pflanze.
Ein Gärtner beim Eibe Schneiden mit einem scharfen Werkzeug.
Beim Eibe Schneiden ist es wichtig, immer scharfes und sauberes Werkzeug zu benutzen.

FAQ

Kommen wir nun zu den am häufigsten gestellten Fragen:

Kann man eine Eibe radikal kürzen?

Nein, das kann die Eibe in einen Schockzustand versetzen und das Wachstum extrem verlangsamen. Das schwächt die Pflanze und macht sie anfällig für Krankheiten und Schädlinge. Trenne niemals mehr als ein Drittel der Astlänge weg. Regelmäßiges Eibe Schneiden und Trimmen mit sauberem und scharfem Werkzeug ist ideal, um die Pflanze gesund und widerstandsfähig zu halten.

Wann soll die Eibe geschnitten werden?

Ideal sind bewölkte, aber nicht regnerische Tage im Herbst oder späten Frühling / frühen Sommer. Dann kann sich die Pflanze bestens an den Schnittstellen erholen. Eibe schneiden im Winter oder Sommer kann dazu führen, dass die Pflanze sich vor dem anstehenden Frost oder Dürre nicht mehr erholen kann. Geschwächt zieht sie schnell Krankheiten und Schädlinge an.

Wird eine braune Eibe wieder grün?

Das hängt von der Ursache der Braunfärbung ab. Wenn die braune Farbe auf Trockenheit, Sonnenbrand oder Nährstoffmangel zurückzuführen ist, kannst du die Eibe durch regelmäßiges Gießen, Schatten oder Sonnenschutz und dem richtigen Dünger wieder kräftigen. Agierst du schnell bei Krankheiten und Pilzbefall, ist es ebenfalls möglich, die Eibe wieder zu ihrer grünen Farbe zu verhelfen. Ein zu starker Rückschnitt oder eine weit fortgeschrittene Krankheit kann jedoch das Aus für die Eibe bedeuten.

Möchtest du jetzt loslegen oder brauchst du mehr Infos?

Ich hoffe, du hast nun alle wichtigen Informationen zum Eibe Schneiden.

Hast du Fragen zum Artikel oder andere Anliegen? Wir freuen uns, von dir zu hören! Schreib uns einfach eine E-Mail.

Mit deinen Fragen kann ich bessere Ratgeber schreiben und so Garten- und Rasenliebhaber noch gezielter unterstützen.

Danke für deine Aufmerksamkeit und frohes Schaffen!

Dein Rasendoktor Louis

Louis Hooft
Gründer und Rasenexperte
Hier ist Louis Hooft, der Gründer von MOOWY und dein zuverlässiger Experte. Mit einer tiefen Leidenschaft für schöne Rasenflächen und einem umfangreichen Erfahrungsschatz in der Gartenpflege steht Louis dir bei allen Gartenfragen zur Seite. Sein Ziel: Gartenliebhaber dabei zu unterstützen, einen grüneren und lebendigeren Außenbereich als je zuvor zu gestalten. Vertraue auf Louis für wertvolle Tipps, clevere Tricks und die besten Produkte, um deinen Garten erstrahlen zu lassen!
zurück
FRAGEBOGEN
Wir helfen dir, die besten Produkte für deine Rasenpflege zu finden.
Beantworte einfach zwei Fragen, damit wir dir die optimalen Artikel empfehlen können.
FRAGEBOGEN
Wir helfen dir, die besten Produkte für deine Rasenpflege zu finden.
Frage 1/2
Ihr Ergebnis wird geladen…
  • Was ist dein aktuelles Rasen-Ziel?
    1. A. Grüneres Gras
    2. B. Ein saftiger und üppiger Rasen
    3. C. Kahle Stellen im Rasen reparieren
    4. D. Rasen erneuern
    5. E. Rasen neu anlegen
    6. F. Moos vernichten
  • Für welche Saison suchst du nach dem passenden Produkt?
    1. A. Frühling
    2. B. Sommer
    3. C. Herbst
    4. D. Winter
  • Wie würdest du deinen Rasen aktuell beschreiben?
    1. A. Mein Garten liegt im Schatten.
    2. B. Mein Rasen wird viel benutzt (z. B. durch spielende Kinder und Haustiere).
    3. C. Ich möchte einen Zierrasen.
    4. D. Ich möchte einen dichten und strapazierfähigen Rasen.
  • Wie viele kahle Stellen gibt es in deinem Rasen?
    1. A. Viele – mein Rasen sieht aus wie eine Wüste.
    2. B. Nur ein paar.
  • Wie möchtest du deinen Rasen erneuern?
    1. A. Ich möchte den gesamten Rasen umgraben.
    2. B. Ich möchte meinen Rasen nachsäen.
  • Was trifft auf deinen Rasen am meisten zu?
    1. A. Mein Garten liegt im Schatten.
    2. B. Mein Rasen wird viel benutzt (z. B. durch spielende Kinder und Haustiere).
    3. C. Ich möchte einen Zierrasen.
    4. D. Ich möchte einen dichten und strapazierfähigen Rasen.
  • Wie viel Moos möchtest du vernichten?
    1. A. Sehr viel – mein Rasen ist von Moos bedeckt.
    2. B. Nur ein paar Flecken.
ERGEBNIS
Hier ist das beste Produkt für Ihr Ziel
Versuchen Sie dies.
< Nochmals versuchen

Kommentare (1)

Mariana Seidner
Dez 06, 2023

Vielen Dank für die Info

Kommentar
+ Mehr lesen
Kommentare

Möchtest du einen Kommentar zu diesem Artikel Kommentare?

UNSERE BESTEN

+Grüner wird’s nicht

Unsere beliebtesten Produkte auf einen Blick

Alle ansehen
Wählen Sie Ihre Variante
Frontansicht vertikutier-set anti stress Beutel
Vertikutier-Set
  Auf Lager – Lieferung in 2 Werktagen
48,99 
Topseller
Wählen Sie Ihre Variante
Frontansicht Schnellwachsender Rasensamen Beutel mit kleine menge rasensamen
Schnellwachsender Rasensamen
  Auf Lager – Lieferung in 2 Werktagen
18,99 
Topseller
Wählen Sie Ihre Variante
Frontansicht Langzeit-Rasendünger Beutel mit granulat
Langzeit-Rasendünger
  Auf Lager – Lieferung in 2 Werktagen
15,99 
RASENPFLEGE
Rasenpflege –Kalender

Nur der Kalender, keine nervigen Werbemails

Möchtest du wissen, wann welche Pflege für deinen Rasen anfällt?

Gib deine E-Mail-Adresse ein und schon ist dein Kalender auf dem Weg zu dir!

Hol dir deinen kostenlosen Kalender