Das ultimative Rasen-Quiz – welches Gras wächst hier?

Wie gut kennst du dich mit Gräsern aus? Als guter Gartenfreund und echter Rasenfan weißt du bestimmt so einiges. Stell dein Wissen in unserem lustigen Quiz unter Beweis. Kannst du erkennen, welches Gras hier wächst?

2 MIN 03 Feb
letzte Aktualisierung: 31 Jan 2023
Teilen:
RASENPFLEGE
Rasenpflege –Kalender

Nur der Kalender, keine nervigen Werbemails

Möchtest du wissen, wann welche Pflege für deinen Rasen anfällt?

Gib deine E-Mail-Adresse ein und schon ist dein Kalender auf dem Weg zu dir!

Hol dir deinen kostenlosen Kalender

Brauchst du Hilfe bei der Auswahl?
Beantworte uns 2 Fragen zu deinem Rasen und wir helfen dir bei der Auswahl des richtigen Produkts.

Die Spielregeln des MOOWY Rasen-Quiz sind ganz einfach. Ich zeig dir ein paar Bilder und du rätst, welche Gräser dort wachsen. Keine Tipps oder Auswahlmöglichkeiten, das wäre ansonsten auch zu einfach, oder? Die Auflösung gibt es am Ende. Viel Spaß!

Rasen-Quiz Gräser

1


Welches Gras wächst hier?

2


Keine Tipps im Rasen-Quiz

3


Welches Gras wächst hier?

4


Errate die Grasart

5


Auflösung

1 – Sport und Spielrasen

Die Halme von Sport- und Spielrasen sind recht breit und robust. Kleine Verletzungen durch hohe Belastung ertragen diese starken Gräser bei guter Pflege daher ohne zu meckern. Löcher in der Grasnarbe, regenerieren schnell. Die Struktur ist auf dem Bild in unserem Rasen-Quiz gut zu erkennen. Wenn jemand mit den Fußballschuhen Büschel aus dem Boden zieht, füllen sich diese nach einiger Zeit alleine wieder mit Gräsern. Nachsäen ist natürlich besser, manchmal ist Unkraut doch recht schnell.

In unserem Sport- und Spielrasensamen stecken folgende Gräser:

  • Deutsches Weidelgras – 60 %
  • Gewöhnlicher Rot-Schwingel – 35 %
  • Wiesen-Rispengras – 5 %

2 – Zierrasen

Zierrasen ist weich und schön anzusehen. Selbst sehr kurze Schnitte machen dieser Sorte nichts aus. Aufgrund der feinen, dichten Struktur findet Unkraut hier selten einen Platz, um Wurzeln zu schlagen. Nur die Belastbarkeit ist nicht optimal, daher ist Zierrasen vor allem was für Rasenfreunde, die lieber nur schauen.

Unsere Zierrasensamen setzen sich folgendermaßen zusammen:

  • Deutsches Weidelgras – 15 %
  • Gewöhnlicher Rot-Schwingel – 75 %
  • Wiesen-Rispengras – 10 %

3 – Schattenrasen

Gräser brauchen Sonne, um zu wachsen. Die genaue Menge an benötigen Sonnenstunden hängt jedoch von der genauen Art ab. Schattenrasen ist besonders für schattige Plätzchen geeignet und verfügt über eine ausgewogene Mischung feiner und breiter Halme.

In Sonnen- und Schattenrasensamen von MOOWY sind diese Arten enthalten:

Deutsches Weidelgras – 40 %
Gewöhnlicher Rot-Schwingel – 50 %
Wiesen-Rispengras – 10 %

4 – Kunstrasen

Na, bist du drauf reingefallen? Natürlich sieht kein echter Rasen so glatt aus. Doch auch Kunstrasen hat eine Daseinsberechtigung. Wenn du mehr über die Einsatzmöglichkeiten von Kunstrasen erfahren möchtest, wirf einfach einen Blick auf meinen Artikel zum Thema.

5 – Echtes Federgras

Dieses Ziergras ist natürlich nicht mit Rasengräsern zu verwechseln. Allerdings ist es wunderschön und macht in kleinen Mengen auch im Garten eine wunderschöne Figur. Andere schöne Ziergräser sind Blauschwingel und Pampasgras.

Wie viele konntest du richtig benennen? Verrat es uns mit einem Kommentar.

Nur für den Fall, dass du nach unserem Rasen-Quiz eine spezielle Sorte ansäen möchtest, sind hier drei Rasensorten, die ich dir empfehlen kann.

zurück
FRAGEBOGEN
Wir helfen dir, die besten Produkte für deine Rasenpflege zu finden.
Beantworte einfach zwei Fragen, damit wir dir die optimalen Artikel empfehlen können.
FRAGEBOGEN
Wir helfen dir, die besten Produkte für deine Rasenpflege zu finden.
Frage 1/2
Ihr Ergebnis wird geladen…
  • Was ist dein aktuelles Rasen-Ziel?
    1. A. Grüneres Gras
    2. B. Ein saftiger und üppiger Rasen
    3. C. Kahle Stellen im Rasen reparieren
    4. D. Rasen erneuern
    5. E. Rasen neu anlegen
    6. F. Moos vernichten
  • Für welche Saison suchst du nach dem passenden Produkt?
    1. A. Frühling
    2. B. Sommer
    3. C. Herbst
    4. D. Winter
  • Wie würdest du deinen Rasen aktuell beschreiben?
    1. A. Mein Garten liegt im Schatten.
    2. B. Mein Rasen wird viel benutzt (z. B. durch spielende Kinder und Haustiere).
    3. C. Ich möchte einen Zierrasen.
    4. D. Ich möchte einen dichten und strapazierfähigen Rasen.
  • Wie viele kahle Stellen gibt es in deinem Rasen?
    1. A. Viele – mein Rasen sieht aus wie eine Wüste.
    2. B. Nur ein paar.
  • Wie möchtest du deinen Rasen erneuern?
    1. A. Ich möchte den gesamten Rasen umgraben.
    2. B. Ich möchte meinen Rasen nachsäen.
  • Was trifft auf deinen Rasen am meisten zu?
    1. A. Mein Garten liegt im Schatten.
    2. B. Mein Rasen wird viel benutzt (z. B. durch spielende Kinder und Haustiere).
    3. C. Ich möchte einen Zierrasen.
    4. D. Ich möchte einen dichten und strapazierfähigen Rasen.
  • Wie viel Moos möchtest du vernichten?
    1. A. Sehr viel – mein Rasen ist von Moos bedeckt.
    2. B. Nur ein paar Flecken.
ERGEBNIS
Hier ist das beste Produkt für Ihr Ziel
Versuchen Sie dies.
< Nochmals versuchen

Kommentare (0)

Bisher hat hier noch niemand kommentiert. Also worauf wartest du noch?
Schreibe einen Beitrag und verschönere den Kommentarbereich!

Schon benutzt? Gib die erste Bewertung ab!
+ Mehr lesen
Kommentare

Möchtest du einen Kommentar zu diesem Artikel Kommentare?

UNSERE BESTEN

+Grüner wird’s nicht

Unsere beliebtesten Produkte auf einen Blick

Alle ansehen
Topseller
Topseller Vertikutier-Set 4.8 (4 Rezensionen) Alle Produkte nach dem Vertikutieren | Stellt den Rasen nach dem Vertikutieren schnell wieder her Ab: 48,99 
Topseller
Topseller Schnellwachsender Rasensamen 4.5 (32 Rezensionen) Schnell zu einem schönen Rasen gelangen | Besondere AquaSaver-Beschichtung | Starkes und schnelles Wachstum innerhalb von 7 bis 14 Tagen Ab: 18,99 
Langzeit-Rasendünger 4.3 (26 Rezensionen) Wirksam für 90 Tage | Sehen Sie Ergebnisse in 14 Tagen! | Geeignet für alle Arten von Gras und Boden Ab: 15,99 
RASENPFLEGE
Rasenpflege –Kalender

Nur der Kalender, keine nervigen Werbemails

Möchtest du wissen, wann welche Pflege für deinen Rasen anfällt?

Gib deine E-Mail-Adresse ein und schon ist dein Kalender auf dem Weg zu dir!

Hol dir deinen kostenlosen Kalender