Vertikutieren,

Der richtige Vertikutierer für deinen Rasen

Für jede Rasenfläche gibt es einen passenden Vertikutierer. Bevor du dir also ein eigenes Vertikutiergerät anschaffst, ist es sinnvoll, die Maße und Beschaffenheit deines Rasens anzusehen. Deine persönlichen Vorlieben spielen beim Kauf natürlich auch eine Rolle.

6 MIN 20 Aug
letzte Aktualisierung: 20 Jan 2022
Teilen:

Neueste Beiträge

8 MIN 27 Mai Dein Rasenpflege-Programm für den Juni 13 MIN 17 Jun Rollrasen verlegen in 8 Schritten – so geht’s richtig 12 MIN 03 Jun Rasenpflege für deinen Rasen im ganzen Jahr 7 MIN 20 Mai Hirse im Rasen erkennen und bekämpfen

Dafür brauchst du einen Vertikutierer

Wenn du Moos und Filzschicht aus deinem Rasen entfernen möchtest, brauchst du einen Vertikutierer. Dabei handelt es sich um ein Gerät mit vertikal ausgerichteten Messern, die bei den meisten Modellen rotieren und einige Millimeter tief in die Grasnarbe ritzen. Fährst du mit einem Vertikutierer über deinen Rasen, ziehen die Messer somit Filz und Moos, aber manchmal auch ein paar Gräser, aus dem Grün. Mehr übers Vertikutieren steht in einem anderen Beitrag. Hier dreht sich alles um die Gerätschaft.

Du kannst dir einen Vertikutierer vom Nachbarn leihen, im Gartengeschäft mieten oder selbst kaufen. Insofern du Platz in der Garage oder im Schuppen hast, ist es praktisch, einen eigenen zu haben. Grundsätzlich hast du die Wahl zwischen vier verschiedenen Ausführungen. Ich fasse gerne die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Modelle für dich zusammen. Du musst dann nur noch eine Entscheidung treffen.

Welches Modell ist am besten?

Eine pauschale Antwort wäre hier schön – mit der kann ich aber leider nicht dienen. Generell ist es sinnvoll, die Auswahl auf etwas stärkere Modelle mit einer Leistung ab 1500 Watt zu beschränken. Wenn weniger Kraft drinsteckt, kommen die diversen Ausführungen oft nicht durchs Moos. Also widmen wir uns den unterschiedlichen Vertikutierern und ihren Eigenschaften.

Benzin-Vertikutierer

In der Regel haben Benzin-Vertikutierer etwa 3 PS und gehören damit zu der kraftvollen Sorte. Stark verfilzte Rasenflächen kannst du mit einem benzinbetriebenen Vertikutierer also problemlos bearbeiten. Ein weiterer Vorteil ist die freie, nicht kabelgebundene Nutzung. Das macht Benzin-Modelle perfekt für große Rasenflächen. All die Power kommt mit ein paar Haken. Benzin-Vertikutierer sind teuer in der Anschaffung, erfordern regelmäßige Wartung, am besten einmal jährlich, und riechen beim Gebrauch nach Abgas. Für manche ist auch die Tatsache, dass diese Sorte betankt werden muss, ein Nachteil.

Vertikutieren mit Benzin scaled Vertikutierer

Rasendoktor Louis rät:

„Ich würde dir einen Benzin-Vertikutierer nur dann empfehlen, wenn du eine sehr große Rasenfläche hast, oder dir das Gerät mit der Nachbarschaft teilst. Dann lohnen sich auch die hohen Anschaffungskosten.“

Elektro-Vertikutierer

Elektro-Vertikutierer sind nicht ganz so kraftvoll wie benzinbetriebene Modelle und nicht ganz so teuer. Wirf beim Kauf einen Blick auf die Leistung in Watt. Liegt diese um die 1000 Watt, kann es sein, dass der Elektro-Vertikutierer mit einer dichten Filzschicht nicht zurechtkommt. Ab 1500 Watt bewegst du dich im sicheren Bereich. Zur Nutzung brauchst du Strom, eine Steckdose in Gartennähe ist entsprechend praktisch. Außerdem ist ein ordentliches Verlängerungskabel für größere Rasenflächen notwendig. Den Elektromotor musst du nicht warten. Es reicht, die Messer nach dem Gebrauch zu reinigen.

Vertikutieren manuell mit einer vertikutierer elektro scaled

Rasendoktor Louis rät:

„Solange du kein Problem mit der Handhabung des Kabels hast, sind Elektro-Vertikutierer ideal für kleine und etwas größere Rasenflächen. Auch Modelle mit viel Watt sind in der Anschaffung nicht zu teuer.“

Akku-Vertikutierer

Genau wie Elektro-Vertikutierer, verbrauchen Akku-Modelle Strom und sind wartungsarm. An dieser Stelle enden die Gemeinsamkeiten bereits. Ausführungen mit Akku sind meist doppelt so teuer wie Elektro-Geräte. Die Kabellosigkeit hat also ihren Preis. Außerdem ist die Reichweite des Akkus oft ziemlich mickrig. Ein Ersatzakku ist bei großen Flächen also notwendig, wenn du in einem Rutsch vertikutieren willst.

Vertikutieren mit akku-Vertikutierer

Rasendoktor Louis rät:

„Falls dir der Preis egal ist und du nur ein handliches Modell für eine kleine Rasenfläche suchst, kann ein Akku-Vertikutierer dich erfreuen. Ansonsten könnten die teuren Ersatzakkus dir den Spaß bei der Gartenarbeit nehmen.“

Hand-Vertikutierer

Weder Strom noch Benzin bringen Hand-Vertikutierer in Fahrt. Diese Geräte schiebst du mit eigener Kraft an. Sie eignen sich daher nur für kleine Rasenflächen, sind dafür aber sehr handlich und umweltfreundlich. Wenn du mehr Druck ausübst, dringen die Klingen tiefer in die Grasnarbe. Die Messer sind im Gegensatz zu motorisierten Vertikutierern starr. Das macht Hand-Vertikutierer ausgesprochen effektiv und präzise. Darüber hinaus nehmen sie nur wenig Platz in Anspruch.

Vertikutieren manuell mit einem Vertikutierrechen

Rasendoktor Louis rät:

„Hand-Vertikutierer sind ideal für Gartenfreunde, die einen kleinen Rasen haben und Freude an etwas körperlicher Arbeit haben.“

Vertikutierer Top-Marken

Beim Vertikutierer-Test werden meist Modelle unterschiedlicher Preisklassen miteinander verglichen. Da ist es kein Wunder, dass die teureren Ausführungen meist etwas besser abschneiden. Du musst aber nicht unbedingt viel Geld ausgeben, um ein gutes Gerät zu finden.

Achte beim Kauf unbedingt auf die Leistung – die sollte über 1500 Watt betragen. Auch die Anzahl der Messer in Relation zur Arbeitsbreite ist ausschlaggebend. Je enger die Messer aneinandergereiht sind, desto gründlicher ziehen sie das Moos aus dem Rasen. Ich hab dir die Preisklassen der top Vertikutierer herausgesucht, damit du dir ein Bild machen kannst. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Stand: Sommer 2021.

Preisvergleich verschiedener Modelle

MarkeModellPreisklasseModellPreisklasse
Wolf VertikutiererHand – UG-M 320 bis 50 €Elektro – VS302E50 bis 100 €
Sabo VertikutiererBenzin – 28-BV650 bis 700 €Elektro – 35-V EL250 bis 300 €
Alko VertikutiererBenzin – 38 P250 bis 300 €Elektro – 38 E100 bis 150 €
Gardena VertikutiererHand – Boy20 bis 50 €Elektro – EVC 1000100 bis 150 €
Einhell VertikutiererAkku – GE-CM300 bis 350 €Elektro – GE-SA 1640150 bis 200 €
Stihl VerituktiererAkku – RLA 240350 bis 400 €Elektro – RLE 240150 bis 200 €

Vertikutierer mieten vs. kaufen mit Beispielrechnung

Falls du wenig Platz hast, oder deine Garage nicht mit Geräten vollstellen möchtest, empfehle ich dir, einen Vertikutierer zu mieten. Auch unter anderen Umständen, ist Mieten praktisch. Wie sich das rein rechnerisch verhält, kannst du an diesem Beispiel erkennen.

Elektro-Vertikutierer Miete1 Mal im Jahr Vertikutieren2 Mal im Jahr Vertikutieren
Pro Tag: 35 €35 €70 €
Übers Wochenende: 50 €50 €100 €

Für den Preis eines neuen Elektro-Vertikutierers im Wert von 200 € kannst du dir über 5 Mal ein Gerät für 35 € im Baumarkt leihen. Wenn du nur einmal im Jahr vertikutierst, lohnt sich der Kauf eines neuen 200 €-Vertikutierers also nach fünf Jahren.

Benzin-Vertikutierer Miete1 Mal im Jahr Vertikutieren2 Mal im Jahr Vertikutieren
Pro Tag: 45 €45 €90 €
Übers Wochenende: 65 €65 €120 €

Für den Preis eines neuen Benzin-Vertikutierers im Wert von 500 € kannst du dir über 11 Mal ein Gerät für 45 € im Baumarkt leihen. Wenn du nur einmal im Jahr vertikutierst, lohnt sich der Kauf eines neuen 500 €-Modells also erst nach über 11 Jahren.

Das perfekte Zubehör zum Vertikutieren

Dein Erfolg beim Vertikutieren wird nicht nur von der Gerätschaft bestimmt. Mit dem richtigen Zubehör kannst du dafür sorgen, dass sich dein Rasen schneller von den Strapazen erholt. Auch Moos wird mit der richtigen Vorbehandlung effektiver entfernt. In unserem Vertikutier-Set Anti-Stress ist beispielsweise eine Moosvernichter-Dünger-Kombi enthalten, die deinen Rasen stärkt und gegen Moos wirkt. Noch mehr Vertikutierhelfer stecken in dem Vertikutier-Set Komplett versorgt. Ansonsten haben wir noch das Vertikutier-Set Moosvernichter, das neben Moosvernichter auch Rasensamen zum Nachsäen enthält.

Möchtest du jetzt loslegen oder brauchst du mehr Infos?

Die Auswahl des perfekten Vertikutierers kann etwas Zeit und Recherchearbeit in Anspruch nehmen. Wenn du weitere Informationen wünschst, helfen wir dir gerne weiter.

Ob bei Fragen zum Artikel oder anderen Anliegen, die mehr oder weniger mit dem perfekten Rasen zusammenhängen –, melde dich einfach bei uns!

Schreib uns eine E-Mail an: hello@moowy.de


Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Danke für deine Aufmerksamkeit und frohes Schaffen!

zurück

Kommentare (0)

Bisher hat hier noch niemand kommentiert. Also worauf wartest du noch?
Schreibe einen Beitrag und verschönere den Kommentarbereich!

Schon benutzt? Gib die erste Bewertung ab!
+ Mehr lesen
Kommentare

Möchtest du einen Kommentar zu diesem Artikel Kommentare?

UNSERE BESTEN

+Grüner wird’s nicht

Unsere beliebtesten Produkte auf einen Blick

Alle ansehen
Vertikutier-Set Moosvernichter Hat sich Moos auf deinem Rasen ausgebreitet? Wenn du es loswerden willst, ist Vertikutieren der ideale Weg, dein Ziel zu erreichen. In unserem Vertikutier-Set Moosvernichter ist alles enthalten, was dein Rasen braucht, um sich nach dem Vertikutieren von seiner schönsten Seite zu zeigen. Ab: 44,99 
Bestseller
Schnellwachsender Rasensamen Möchtest du deinen Rasen auf Vordermann bringen – und das möglichst flott? Dann triffst du mit unserem schnellwachsender Rasensamen die richtige Wahl. Die Rasensamen gehen schnell auf und wachsen zügig zu einem dichten, grünen Rasen heran. Ab: 17,99 
Bestseller
Langzeit-Rasendünger Versorge deinen Rasen, mit allen wichtigen Nährstoffen, ohne extremes Wachstum zu provozieren. Unser Langzeit-Rasendünger hält über 90 Tage und zeigt schnelle Wirkung. Perfekt für den Einsatz im Sommer und Herbst. Ab: 15,99 
RASENPFLEGE

Rasenpflege –Kalender

Nur der Kalender, keine nervigen Werbemails

Möchtest du wissen, wann welche Pflege für deinen Rasen anfällt?

Gib deine E-Mail-Adresse ein und schon ist dein Kalender auf dem Weg zu dir!

Gib deine E-Mail-Adresse ein und schon ist dein Kalender auf dem Weg zu dir!