7 Gründe, warum Gartenarbeit gut für deine Psyche ist

Wie fühlst du dich an einem Tag, den du größtenteils im Garten verbracht hast? Glücklich, entspannt und friedlich? Dann geht es dir wie mir und vielen anderen Gartenfreunden. Selbst wenn ich richtig viel im Garten geackert habe und mich eigentlich erschöpft fühlen sollte, bin ich einfach nur richtig zufrieden – mit mir und mit der Welt. Nun stellt sich mir die Frage, woran das liegt. Ich habe recherchiert und zeige dir 7 Gründe, warum Gartenarbeit gut für die Psyche ist.

3 MIN 20 Jan
letzte Aktualisierung: 19 Jan 2023
Teilen:

Neueste Blogbeiträge

7 MIN 06 Jan Winterschutz für den Garten – 7 Tipps für Anfänger und Profis 3 MIN 16 Dez Wintergrillen – Von BBQs bis zum eigenen Weihnachtsmarkt 7 MIN 02 Dez Mein Rasen wächst nicht – Vermeide diese 11 Fehler

1 Gartenarbeit baut Stress ab

Gartenarbeit ist nachweislich ebenso wirksam wie Sport, um den Spiegel des Stresshormons Cortisol zu senken. Dies kann zu weniger Stress, Angst und depressiven Verstimmungen führen. Wenn du nach einer Möglichkeit suchst, Stresshormone abzubauen und dich zu entspannen, ist es eine gute Idee, im Garten aktiv zu werden.

Frau bei der Gartenarbeit
Achte einfach mal darauf, wie du dich nach einer halben Stunde im Garten fühlst | Joshua Resnick/shutterstock

2 Bietet Raum für Kreativität

Welche Bereiche in deinem Leben bieten dir so richtig viel Gestaltungsspielraum? Wenn kreatives Schaffen bei dir häufig zu kurz kommt, ermöglicht dir Gartenarbeit, dich auszuleben. Entscheide selbst, welche Pflanzen in deinem Garten wachsen, wo du Beete und Töpfe platzierst und in welche Formen du Bäume und Stauden stutzt.

3 Gelegenheit für Sport mit Bonus

Mir macht es keinen Spaß, Sport des Sportes Willen zu treiben. Ich möchte durch meinen körperlichen Einsatz auch etwas erreichen. Einmal um den Block laufen oder Gewichte heben ist deshalb nichts für mich. Bei der Gartenarbeit sehe ich häufig sofort, was ich durch mein Engagement erreiche. So genieße ich alle Vorteile von Sport, mit dem wunderbaren Bonus einen gut gepflegten Garten mein Eigen nennen zu dürfen.

Heckenschere
Lass deine Muckis arbeiten, das macht sie froh | Virrage Images/shutterstock

4 Wirkt stimmungsaufhellend

Zeit im Garten wirkt sich gleich doppelt positiv auf die Stimmung aus. Natürliches Licht kalibriert selbst bei bedecktem Himmel deine innere Uhr und sorgt so unter anderem für besseren Schlaf. Außerdem lindern Bäume und viele weitere Grünpflanzen Symptome, die häufig mit Depressionen in Verbindung gebracht werden. Wir sind schließlich auch ein Teil der Natur und nicht gerne von ihr getrennt.

5 Gartenarbeit verbindet

Den Vertikutierer vom Nachbarn borgen, den Rasen nebenan mähen, weil die Besitzer im Urlaub sind, oder einen Teil der neuen Tomatenernte bei der Familie vorbeibringen. Gartenarbeit verbindet uns mit der Natur und mit anderen Menschen. Soziale Kontakte machen bekanntermaßen glücklich – oder zumindest zufrieden. Ein Grund mehr, warum Gartenarbeit gut für die Psyche ist.

Männer reden bei der Gartenarbeit
Ein bisschen Reden tut der Seele gut | BearFotos/shutterstock

6 Ist lehrreich

Durch Gartenarbeit erfährst du mehr über die Pflanzen und Insekten in deinem Garten und lernst automatisch, wie sich das Wetter auf die Vegetation auswirkt. Vielleicht lernst du auch etwas über Düngemittel und wie die Fotosynthese bei Gräsern abläuft, wenn du im Anschluss ans Unkraut Jäten noch ein wenig recherchierst.

7 Verbessert deine Konzentrationsfähigkeit

Hast du manchmal Probleme, dich auf das zu konzentrieren, was gerade wichtig ist? Im Alltag warten überall Ablenkungen auf uns. Der Fernseher läuft ständig, Social Media und Messenger verlangen nach Aufmerksamkeit oder die Gedanken schwirren immer wieder um die gleichen Probleme herum. Nur im Garten scheint die Zeit stillzustehen. Hier kannst du abschalten und dich von Alltagstrubel und Ärgernissen verabschieden. Das hat den gleichen Effekt wie Meditation und verbessert deine Konzentrationsfähigkeit.

Hand bei der Gartenarbeit
Gutes braucht seine Zeit – also immer mit der Ruhe | lovelyday12/shutterstock

Ab in den Garten

Du sitzt ganz offensichtlich immer noch vor dem Bildschirm, um dich von den Vorteilen der Gartenarbeit zu überzeugen. Dabei wärst du doch am besten im Freien aufgehoben. Also ab in den Garten und viel Spaß bei der Gartenarbeit.

zurück

Kommentare (0)

Bisher hat hier noch niemand kommentiert. Also worauf wartest du noch?
Schreibe einen Beitrag und verschönere den Kommentarbereich!

Schon benutzt? Gib die erste Bewertung ab!
+ Mehr lesen
Kommentare

Möchtest du einen Kommentar zu diesem Artikel Kommentare?

UNSERE BESTEN

+Grüner wird’s nicht

Unsere beliebtesten Produkte auf einen Blick

Alle ansehen
Vertikutier-Set 4.8 (4 Rezensionen) Hat sich Moos auf deinem Rasen ausgebreitet? Wenn du es loswerden willst, ist Vertikutieren der ideale Weg, dein Ziel zu erreichen. In unserem Vertikutier-Set ist alles enthalten, was dein Rasen braucht, um sich nach dem Vertikutieren von seiner schönsten Seite zu zeigen. Ab: 48,99 
Schnellwachsender Rasensamen 4.5 (30 Rezensionen) Möchtest du deinen Rasen auf Vordermann bringen – und das möglichst flott? Dann triffst du mit unserem schnellwachsender Rasensamen die richtige Wahl. Die Rasensamen gehen schnell auf und wachsen zügig zu einem dichten, grünen Rasen heran. Ab: 18,99 
Langzeit-Rasendünger 4.5 (20 Rezensionen) Versorge deinen Rasen, mit allen wichtigen Nährstoffen, ohne extremes Wachstum zu provozieren. Unser Langzeit-Rasendünger hält über 90 Tage und zeigt schnelle Wirkung. Perfekt für den Einsatz im Sommer und Herbst. Ab: 15,99 
RASENPFLEGE

Rasenpflege –Kalender

Nur der Kalender, keine nervigen Werbemails

Möchtest du wissen, wann welche Pflege für deinen Rasen anfällt?

Gib deine E-Mail-Adresse ein und schon ist dein Kalender auf dem Weg zu dir!

Hol dir deinen kostenlosen Kalender